Darf ich lachen, wenn ein kleines Kind hingefallen ist?

17 Antworten

Hi, AK1986. ich KANN da nicht lachen sondern muß hin und helfen. Was du machst, ist deins. Ich war mal besonders erschüttert als ein Vater hemmungslos seinen Sprößling aus lachte statt ihm wenigstens auf zu helfen, und hätte dem Vogel am Liebsten eine gescheuert! Das Kind hat da doch die krude Lehre erteilt bekommen: " Schmerz anderer ist lustig, muß man nicht helfen. "Wen wundert es da, wenn Zivilcourage immer mehr schwindet!

35

Hast Du im GF-Archiv gestöbert, ilknau? ;-)

1
57
@ADAsperger

Grüß dich, ADA :- ). Ne, du. Ich habs live auf einem Spielplatz gesehen und war eben stinksauer, zumal der Knirps noch hilfesuchend hoch sah, um dann eben DIE Reaktion zu ernten. Solche Erfahrungen prägen sich fürs Leben ein, und meine Erste an meinen Vater ist die an eine Mörderohrfreige, die mich auf den Rücken schmiss...

1

Wenn das Kind sich nur auf den Hintern gesetzt und sich nicht gerade den Arm gebrochen oder das Gesicht blutig geschlagen hat, darf man schon lachen, wenn es witzig aussah. Die Frage finde ich etwas seltsam.

Lachen, um dem Kind das Gefühl zu geben, dass ja nichts Schlimmes passiert ist – Ja!

Lachen aus Schadenfreude – Nein!

Verlass Dich drauf, das Kind erkennt den Unterschied!

Ist BDSM moralisch vertretbar?

...zur Frage

Ist es moralisch vertretbar sterben zu wollen?

...zur Frage

Hilfe Traumeel. Ja nein?

Hey alle, ich habe mich ziemlich stark aufgekratzt am Oberschenkel wahrscheinlich als ich geschlafen habe. Jedenfalls hat das dann bisschen zu bluten angefangen und ist jetzt noch da. Ich hab von einer Freundin so eine Traumeel salbe bekommen und wollte fragen ob die wirklich hilft oder eher die Poren verstopft :) danke im Voraus.

...zur Frage

Was ist das lustigste Video was du je gesehen hast?

Oder auch ein kurzer Clip.Also ein richtiger lachflash oder ein Video das so lustig ist, dass du es nie vergessen kannst und selbst nach Monaten/Jahren noch drüber lachen kannst.

Ich brauche Aufmunterung, was zum Lachen...

...zur Frage

Kein Familiengefühl mehr... Was soll ich tun?

Hallo :)

In meiner Familie vegetieren alle irgendwie dahin... Früher haben wir voll viel zusammen gemacht: Filme geguckt, Spiele gespielt, am Tisch zu Abend gegessen. Jetzt ist davon nichts mehr übrig... Mein älterer Bruder ist den ganzen Tag in seinem Zimmer, meine Mutter schaut nur Fernsehen, putzt, und geht arbeiten, und weil im Haus einfach nichts mehr zusammen gemacht wird kommt Papa immer spät aus seinem Laden zurück nach Hause. Keiner spricht wirjlich miteinander außer dass mich mein Bruder manchmal was über die Schule fragt. Auch ich bin in letzter Zeit nur noch in meinem Zimmer. Mein älterer Bruder ist mit seiner Uni beschäftigt, ich mach grad Abi, komme immer sehr spät von der Schule, mach danach immer Hausaufgaben und bin dann immer müde. Mein Vater und meine Mutter ignorieren sich irgendwie, sie reden kaum noch mehr miteinander...

Was kann ich tun, damit alles ist wie früher? Es ist immer so still im Haus und die Beziehungen zwischen uns sind voll komisch geworden... Es macht mich echt traurig uns alle so leblos zu sehen... Bitte helft mir. Wie kann ich unser Familiengefühl wieder stärken?

Tut mir echt leid für den langen Text...

LG Bouvardia :)

...zur Frage

Ein behindertes Kind abtreiben? Moral?

Findet ihr es moralisch vertretbar ein behindertes Kind abzutreiben?
Immerhin hat jedes Geschöpf ein Recht auf Leben, warum darf eine Person stumpf darüber entscheiden, wenn es um Leben geht?
Jedoch benötigt es viel Zuwendung, Pflege und psychische Stärke der Eltern ...
Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?