Darf ich kopierte Bilder aus dem Internet abändern oder umspeichern und diese dann ohne Lizenz nutzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es dürfte dann keine Ähnlichkeiten mehr haben. Wenn es nachher beweisbar ist, dass sein Bild der Ursprung war wird trotzdem sein Urheberrecht verletzt. Frage den Bildeigner ob du es nutzen oder verändern darfst.

Solange diese App nicht kommerziell genutzt wird, sollten keine Probleme auftauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist eigentlich ganz einfach zu beantworten : Es ist nicht Dein Foto, auch wenn Du es bearbeitest und schon gar nicht, bist Du, der Urheber dieses Fotos.

 Der Urheber eines Fotos ist grundsätzlich die Person, die die Fotos mit seiner Kamera gemacht hat und es in Google geteilt hat .... 

Du solltest Dich bei dieser Aktion nicht vom Urheber erwischen lassen. Dies gibt großen Ärger. 

Jedes der Fotos in Google , gehe mal auf Detail, haben Daten gespeichert. Durch Dein bearbeiten, verschwinden sie . Dadurch weiß jeder, wenn Du es dann wieder in Google teilst, dass dies nicht Dein Foto ist. 

Ich gebe Dir einen Tipp, frage einfach bei den Besitzer des Fotos nach, ob Du es Dir zum bearbeiten runter laden darfst. Manche sagen ja ... 

Wenn Du es dann noch mal teilst. solltest Du den Eigentümer des Fotos mit nennen. z.B. Danke für das Foto Fritz Unbekannt .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jmasterj82
09.03.2016, 11:26

Sorry habe mich etwas missverständlich ausgedrückt, es geht nicht um Fotos sondern Icons, also Zeichnungen oder Illustrationen oder Cliparts!

0

Was möchtest Du wissen?