Darf ich in meiner Wohnung rauchen wenn mein Mitbewohner nicht will?

6 Antworten

generell gesehen darf dir das Rauchen in der Wohnung nicht Verboten werden auch nicht vom Vermieter,viele denken immer er duerfte das,das stimmt aber nicht,das rauchen in der Wohnung darf nicht verboten werden

Das Rauchen kann er Dir nicht verbieten,aber wenn Du schwanger bist oder das Kind schon auf der Welt ist,solltest Du Rücksicht nehmen!

Das is mein Exfreund der mich einen monat nachdem wir zusammengezogen sind betrogen hat, ein Kind gezeugt hat und die Tante jetzt mit in unsere gemeinsame Wohnung genommen hat. Ich nehme mal an das rechtfertigt mein leicht zickiges Verhalten..

So ein Sch...kerl!

Wer hat den den Mietvertrag unterschrieben? Ich frage wegen des Einzugs der Tante.

Ich wohne mit einer weiteren Person in einer 3-Raumwohnung

Wie vilr Personen wohnen denn jetzt da? Du,,Kind,Exfreund und Tante?

Hast Du Ihn unterschrieben? Weiß der Vermieter von dem Einzug der Tante?

Warum hast Du das überhaupt zugelassen?

Ich würde mir an Deiner Stelle eine eigene Wohnung suchen.

Ich, er und seine neue wohnen jetzt dort. hab ab 1.5 ne neue Wohnung aber mal ehrlich, ich soll nich im Wohnzimmer rauchen, damit die Alte mit der er mich betrogen hat sich da auf die Couch flätzen kann und Fernsehn schauen kann?? Ich bin generell nicht böse und nehme immer auf alle Rücksicht aber das is doch zu viel des guten. Und er meint, wenn ich rauche kann er mich anzeigen und hat damit Recht. Davor hab ich halt Angst.. Aber er hat mich so verletzt und mir soviel weggenommen und zerstört mit der ganzen Sache, ich kann mich doch jetzt nicht noch weiter runterdrücken lassen... :'(

0
@Mariechen89

Na bis zum 1.5. ist es ja nicht mehr so lang. Das wirst Du schon durchstehen.

Denk einfach:" Nur noch 1,5 Monate,dann bin ich den Sch...Kerl los."

0

habt ihr einen balkon oder ne möglichkeit dem drausen auszuweichen?

Was möchtest Du wissen?