darf ich in meinen kleingarten einen abbaubaren swimmingpool aufstellen danke

5 Antworten

Ob oder ob du nicht einen Pool aufstellen darfst regelt die Bundes- und Landeskleingartenordnung und die Vereinssatzung. Wichtig ist das die Grundnutzungeinteilung eingehalten wird und du nicht zu lasten des anzubauenden Obst und Gemüse. Wenn dann darfst du nur einen Aufstellpool einbringen denn es dürfen ausser der Laube keine weiteren Festbauten errichtet werden.

Das hängt oft auch davon ab, ob der Garten in einer Kleingarten-Anlage steht. Wenn der Pool jederzeit entfernt werden kann, ist es erlaubt, wenn er aber fest installiert ist wird aus dem Kleingarten ein Erholungsgrundstück, was dann höhere Steuern nach sich zieht.

Wenn der Pool abbaubar ist darfst du, aber wenn er nicht abbaubar ist darfst du nicht. Ich glaube in deinem Fall ist es erlaubt!! l.g Romy

Nutzungsrecht Kleingarten?

Wir besitzen einenKleingarten in einem Kleingartenverein. Wir bezahlen Grundsteuer B an die Gemeinde wegen Gartenlaube grösser als 24m2. Zählt das Grundstück noch als Kleingarten und welche Nutzungsrechte haben wir ? Können wir einen massiven Swimmingpool 4m x 3m und 90cm tief bauen?

...zur Frage

Haben bei unseren Pool ( Fertigbecken ) das Wasser raus gelassen , nun hat das Grundwasser durch den Regen das ganze Becken hochgedrückt , Wer weiß Rat?

...zur Frage

Unterbau Swimmingpool?

Hallo zusammen,

ich möchte in Kürze meinen Pool auf dem Grundstück aufstellen und habe dazu eine Frage was den Unterbau angeht und hoffe dass ich hier hilfsreiche Ratschläge bekomme.

Der Pool hat einen Durchmesser von 4,80m/1,20 tief. Geplant ist, einen Quadrat von 5 auf 5m und ca. 30/40cm tief aus zu graben und dann mit Schotter befüllen und rütteln.

Die Frage ist, muss ich den Rahmen mit Tiefbords (betoniert) versehen ??? Ich persönlich möchte, für die zukunft gesehen, nichts auf dem Grundstück betonieren. Ein Freund der aus der Baubranche kommt meinte, ich bräuchte nichts zu betonieren und hätte genug halt vom Erdboden!?

Ich hoffe dass ich von euch evtl. ernsthafte/hilfsreiche Ratschläge bekomme und möchte mich im voraus bedanken!

VG

...zur Frage

Berechnung Swimmingpool des Vermieters in den Nebenkosten beim Mieter

Hallo zusammen,

ich wohne mit dem Vermieter in einem Zweifamilienhaus. Des Weiteren gibt es im Haus einen Swimmingpool, den ausschließlich und regelmäßig der Vermieter nutzt. (ich auch nicht nutzen möchte)

Bei der Nebenkostenabrechnung werden nur die Gesamtkosten für Heizung und Wasser auf die beiden Wohnungen aufgeschlüsselt (in Verbrauchs- (70% und Grundkosten (30%)). Für die Verbrauchskosten habe ich jeweils einen Zähler. Der Pool taucht in der ganzen Rechnung nirgends auf.

Muss der Swimmingpool nicht "rausgerechnet" werden, da nur der Vermieter den Pool benutzt? Sonst werden die Kosten über die Grundkosten ja auch auch mich umgelegt. Ist dies korrekt?

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Gibt es ganz grobe Richtwerte, was so ein Pool im Jahr an Wasser- und Heizungskosten verursacht? (Größe ~ 10m x 4m x 1,5m; Temp: keine Ahnung)

Viele Grüße, Joachim

...zur Frage

Kleingarten Pool - worauf achten?

Hallo,

meine Eltern wollen in unserem Kleingarten einen Pool aufstellen um sich gelegentlich abzukühlen. Sie sind nur an Wochenenden da.

Was gibt es zu beachten wenn der Pool die Woche über unbenutzt bleibt?

...zur Frage

Ab welchem Prozentsatz ist zu viel Chlor im Swimmingpool schädlich?

Hallo,

im Sommerurlaub in Spanien habe ich im letzten Jahr in dem kleinen (Privat-)Außenpools unseres Ferienhauses den Chlorgehalt des Wassers mit dem "Steinbach Wassertester" überprüft. Dabei befand sich der Chlorwert immer bei dem dort höchsten Wert 3,0 mg/l

Das Wasser wird nicht von mir gepflegt, sondern vom Vermieter. Insofern helfen Google-Recherchen auch nicht weiter, da es nicht darum geht "wie macht man es am besten", sondern um die Frage "ab wann muss ich Alarm schlagen und darf nicht mehr baden".

Ich fand in den Augen und vom Geruch den Chlorgehalt nicht zu stark, konnte aber nicht überprüfen, wie hoch der Wert tatsächlich war (da eben der höchste Grad erreicht war).

Ab wann ist zu viel Chlor im Swimmingpool schädlich?
Merkt man das dann schon in den Augen und am Geruch?

Wie ist es "schädlich"? Einfach "nur" Augenbrennen oder "richtig" gesundheitsschädlich? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?