Darf ich in Japan (Tokio) mit T-shirt rumlaufen (tätowiert)?

5 Antworten

Japan ist in der Hinsicht zwar ziehmlich konservativ und hat sogar Tattoostudios verboten, aber als Tourist darfst du natürlich trotzdem mit T-Shirt rumlaufen auch wenn Tattoos sichtbar sind.

Und was zum Beispiel Edelrestaurants betrifft solltest du als Mann eh am Besten ein langärmeliges Hemd tragen.

JA.

Als Gai-jin hat man ohnehin ein bißchen Narrenfreiheit. Es kann sogar sein, daß man gezielt von Gai-jin-Huntern angesprochen wird.

Auch wenn in Japan Tätowierungen meist mit Yakuza assoziert werden, wandelt sich dies langsam. Immer mehr junge Leute sieht man mit dezenten Tätowierungen.

Du wirst komische Blicke wahrscheinlich kassieren. Jedoch wird man sehen, dass du ein Tourist bist und sich nichts dazu denken.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich reise seit einigen Jahren leidenschaftlich

Sie werden wohl erkennen das du ein Tourist bist und sich nichts denken mehr als ein ppaar komische Blicke wird es wohl nicht geben

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selbst tätowiert

Tätowierungen werden dort zwar mit der Yakuza assoziiert, aber als Tourist haben die dort kein Problem mit.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe selbst mehrere Tattoos

Was möchtest Du wissen?