Darf ich in Freistunden machen was ich will?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nein, darfst du nicht, solange du dich auf dem Schulgelände befindest (und das gilt auch für die Freistunden), dann gilt die Schulordnung der Schule und das Hausrecht der Schulleitung. Wenn ihr euch nicht daran haltet, dann müsst ihr mit Konsequenzen rechnen.

Die meisten Schulordnungen untersagen nun mal 

- Alkohol und Drogen auf dem Schulgelände

- Das Verlassen des Schulgeländes vor Unterrichtsschluss.

Beim Schulgelände verlassen werden da bei älteren Schülern manchmal ein Auge zugedrückt - obwohl ganz klar ist, versichert seid ihr in diesem Fall nicht!

Mit Alkohol in der Schule erwischt zu werden, gibt immer Ärger, wenn ihr erwischt werdet - bis hin zum Schulverweis je nach dem was ihr schon auf dem Kerbholz habt und wie euer Rektor so drauf ist. Geht doch Abend oder am Wochenende feiern, dann stört das Bierchen keinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, im Normalfall darf man nicht im alkoholisierten Zustand im Unterricht sitzen. Und da die wenigsten das Bier innerhab weniger Minuten abbauen, ist das nicht ok :P

Und wegen dem "tun was man will": Kommt auch drauf an, ob das offiziell ne Freistunde oder ne Mittagspause ist. In den meisten Schulen kann man in der Mittagspause hin, wo man will (ist ja keine Schulzeit) aber während den Freistunden darf man das Schulgelände nicht verlassen. Da ihr unter 18 seid, ist das auch ok.

Aber wie so oft gilt: Wo kein Kläger, da kein Richter. Ich will jetzt nicht den Moralapostel spielen ;) Ich will nicht wissen, wie oft wir damals in ner Freistunde mal verschwunden sind und ein Bierchen getrunken haben ;) Einfach nicht erwischen lassen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, kommt drauf an. 

Grundsätzlich dürft ihr eigentlich ohne Erlaubnis nicht während Unterrichtszeiten das Schulgelände verlassen, da ihr dann nicht versichert seid. Wenn euch dann was passiert, hat die Schule ein sehr großes Problem. Aber meistens gibt es für Nachmittagsunterricht (alles nach der 6ten Stunde) Ausnahmeregelungen. 

Und was das Bier betrifft. Abgesehen davon dass Alkohol im Unterricht logischer Weise nicht getrunken werden darf, ist es allgemein an der Schule verboten, also auch wenn kein Unterricht ist. Es ist einfach nicht erlaubt, es auf dem Schulgelände zu konsumieren. 

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich dürft ihr machen was ihr wollt, aber ihr müsst die Regeln der Schule beachten. Also in unserer Schulordnung war zB  vermerkt, dass wir die Schule in einer Freistunde nicht verlassen dürfen und auch das Alkoholkonsum während der Schulzeit verboten ist- die Freistunde gehört zur Schulzeit.

Je nach Schulordnung ist das ganze also nicht erlaubt, aber wenn es alle gemacht haben wird euch ja keiner verraten haben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut ASchO ist der Konsum während der Unterrichtszeit AUCH für Schüler der SEK II verboten.

Unterrichtszeit bedeutet: Anfang (erste Stunde) bis Ende deines jeweiligen Tages-Stundenplans. Und wenn Ihr "mittendrin" FÜNF Freistunden habt, so bleibt der Konsum von Alkohol dennoch verboten !!

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol ist in der Schule nicht erlaubt, egal ob ihr schon über 16 seid oder nicht. Wenn euch eine Lehrerin erwischt hätte, hättet ihr eventuell einen Schulverweis bekommen können!

Glück gehabt!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal erkenne ich den Zusammenhang zwischen Winter und Freistunden nicht. Und nein, natürlich dürft ihr das nicht. Ihr dürft nicht einmal unerlaubt das Schulgelände verlassen, geschweige Alkohol konsumieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlickAufsMeer
23.02.2016, 15:15

In der 10. Klasse darf man das Schulgelände verlassen wann man will ...

0

Nein. 1. Alkohol ist, egal wie alt ihr seit, verboten. 2. um das Schulgelände verlassen zu dürfen braucht ihr die schriftliche genehmigung der Schule und der eltern


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlickAufsMeer
23.02.2016, 15:15

In der 10. Klasse darf man das Schulgelände verlassen wann man will ...

1

Ihr dürft nicht machen, was ihr wollt. In der Schule gilt generell ein schulrechtliches Alkoholverbot. Es gilt weiterhin auch die Hausordnung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das regelt die Hausordnung.

Und da kann ich mir nicht vorstellen, dass die "Bierchen", "Weinchen" oder "Schnäpschen" vorsieht.

Oder handelt es sich um eine Alkoholikerakademie?

Wenn ich nachmittags angesoddene Schüler im Unterricht hatte, habe ich die Eltern angerufen und sie gebeten, ihren Sprössling abzuholen oder ihn mit dem Taxi nacvh Hause geschickt, damit er nicht angesoffen am Verkehr teilnimmt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr habt es doch schon gemacht. Ihr hättet es wohl nicht tun sollen. Anscheinend ging es wider Erwarten ja gut. Also vergessen und weitermachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol in der Schule ist nicht erlaubt !

Freistunde hin oder her. Das geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xidfc
23.02.2016, 15:14

Ich glaube sie meint nicht, dass sie es in der Schule getrunken haben.

0

Was möchtest Du wissen?