Darf ich in einen Film ab 16 wenn ich 15 bin aber eine Person ab 18 dabei ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Filme ab 16 sind ab 16 und da gibt es nichts dran zu rütteln. Diese Ausnahme "in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person" gilt ausschließlich für Filme ab 12, die dann auch Kinder ab 6 sehen dürfen, wenn Mama mitkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Keine Chance. Da darfst du noch nicht einmal mit deinen Eltern rein. Ab 16 oder ab 18 gilt tatsächlich nur wenn du ab das entsprechende Alter hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage gibt es so oft hier...nein. Ein Film ab 16 ist ab 16. Selbst mit den Eltern dürfte man da eigentlich nicht rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Jugendschutzgesetz sagt...NEIN...

Du bist noch keine 16 und ein bereits volljähriger Begleiter kann auch nie ein Gesetz aushebeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, gibt es nicht. Und der über 18 jährige muss Erziehungsberechtigt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Othetaler
20.09.2016, 08:54

Nein, nicht einmal dann.

0

Wenn es die Kinoleitung genau nimmt dann nicht. Egal, ob mit Muttizettel oder ohne.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kino hat Hausrecht und kann selbst entscheiden wen es reinlässt oder nicht. Probier es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NMirR
20.09.2016, 08:58

ja klar die Läden dürfen auch an. Minderjährige Zigaretten verkaufen, haben ja das Hausrecht

0
Kommentar von RichardSharpe
20.09.2016, 09:03

Das hat nichts mit Hausrecht zu tun, Kinobetreiber müssen sich an das Jugendschutzgesetz halten.

1

Er soll einfach die karten holen. So hab ichs mit meiner freundin bei the purge gemacht. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?