Darf ich in eine offene Fleischwunde ein Sprühpflaster auftragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Super tipp aus eigener ERfahrung :hol dir eines von diesen Gelpflastern, die mehrere Tage auf der Wunde bleiben und dadrauf so eine ARt Gelee bilden, in dem sich neue Zellen bilden können - kaum eine Narbe, keine infektion, kaum Schmerzen, kein Schorf- es sieht etwas merkwürdig weißlich dadrunter aus - aber nach ein paar Tagen kannst du das 'Pflaster abmachen und dadrunter ist neue Haut.... (kosten so 4 Stück um die 8 euro)

Sprühpflaster ist was für oberflächliche Schürwunden, aber nichts für tiefe Fleischwunden. Bei oberflächlichen Wunden deckt das Sprühpflaster die Wunde ab, man lässt es einfach drauf, bis es beim Duschen von ganz alleine abgeht.

l3luelightzz 03.07.2014, 16:44

Aber es deckt doch auch tiefere ab oder nicht? Oder darf man das nicht aufs Fleisch sprühen?

0
chog77 03.07.2014, 16:57
@l3luelightzz

Der Heilungsprozess der Epidermis (Oberhaut) läuft chemisch anders ab, als die Neubildungsprozesse tieferer Hautschichten. Das Sprühpflaster hat eher den Sinn große oberflächliche Wundflächen an schlecht zu verbindenden Stellen (Knie, Ellenbogen, Gelenke) abzudecken und vor weiterer Keimverschmutzung zu schützen. Bei tiefen Wunden, die eher schmal und tief sind (Schnittwunden, Fleischwunden), wird man die Wundversorgung eher so gestalten, dass die Wundfläche möglichst klein gehalten wird und eher ein Klammerpflaster nutzen oder wenn es ganz schlimm kommt nähen oder einen Wundkleber nutzen.

Theoretisch kann man es schon auf tiefe Wunden sprühen, aber dort erfüllt es nicht seinen Zweck, Sprühpflaster sind nicht geeignet eine Blutung zu stoppen.

0

Machs besser nicht. Ich habe das gemacht - war auch eig alles dicht und gut - aber das hat so gehalten das die wunde ewig nicht zugewachsen ist und auch jetzt noch einen Narbe zu sehen ist!!

l3luelightzz 03.07.2014, 16:53

Danke für den Hinweis mit der Narbe daran hatte ich gar nicht gedacht.

0
xXlaraleinXx 03.07.2014, 17:28

Mmh bin nur an ein Stuhlbein getreten und hatte vlt eine 1 centstück große Wunde (wenn überhaupt). Dachte das dafür die sprühpflaster da wären, zumal ich im Urlaub war und ins Meer/ den Pool wollte. Naja bis auf die Narbe wars auch super, aber das muss ja nicht sein xD

0

Was steht denn als Anwenderhinweis auf der Spühpflasterflasche (oder der Verpackung oder dem Beipackzettel)?

l3luelightzz 03.07.2014, 16:52

Wüsste ich auch gerne, habe noch keine deshalb hab ich ja hier gefragt um ggf eine kaufen zu gehen.

0
VirtualSelf 03.07.2014, 17:03
@l3luelightzz

Dann gogelt man unter Sprühpflaster und liest sich die verlinkten Anwenderhinweise durch.

Grundsatz: Sprühpflaster nur bei kleinen und oberflächlichen Schnitt- und Schürf-Wunden.

0

Was möchtest Du wissen?