Darf ich in diesem Fall Musik runterladen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja von YouTube Downloaden für den privaten Gebrauch ist absolut legal.

Gilt aber net für alle Websites die wie YouTube funktionieren! Bspw bei Vimeo musst du da ganz stark aufpassen. Solange du die Musik nur selber hörst ist das legal in Deutschland, kein Problem.

Und nebenbei, wenn du es weitergibst und der jenige es auch privat hört.... wer soll dir das nachweisen? Mit einer CD ist es ja das gleiche! CDs ausleihen da hat sich noch niemals jmd Gedanken drum gemacht ob das legal ist, eig net, selbes Ding wie bei YouTube Videos Downloaden und weitergeben. Es kann eben keiner nachweisen.

Solange du jz net mit den heruntergeladenen Sachen als DJ auftrittst ist alles okay 

Ich kaufe sehr viel CDs lade aber auch dies und das runter.
In der Schweiz ist es so, dass man Musik für den eigenen Gebrauch downloaden darf aber nicht anderen User anbieten darf.

Das ist das Problem bei Tauschbörsen: Während du Musik runterlädst bietest du das gleiche Stück oder bereits heruntergeladene Musikstücke an, 

und ist somit Illegal wenn du nicht weißt wie man das einrichtet das du nichts anbietest. 

Die Tauschbörse Soulseek (slsknet.org) lässt sich so einrichten dass sie nach Schweizer-Standard legal ist.


Vielen Dank für deine Antwort! :)

0

Was möchtest Du wissen?