Darf ich in diesem Fall einen Krankenwagen rufen?

7 Antworten

Rufe einen Arzt des Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst,der kommt zu euch nach hause und der ruft dann wenn es nötig ist einen Krankenwagen,die Nummer ist 116117 die Kosten übernimmt die Krankenkasse

Du musst beim aerztlichen Notdienst anrufen, die sind dafuer zustaendig. Ein Anruf bei einem Notruf ist nicht gerechtfertigt, wenn es kein akuter Notfall ist. Denn dann werden diese Einsatzkosten dir aufgebuerdet.

Das Problem sind nicht nur die 150 € für einen RTW- bzw. 220 € für einen Notarzteinsatz, die der Patient gegebenenfalls selbst tragen muss. Bei jedem unnötigen Einsatz besteht die Möglichkeit, dass das Rettungsmittel an anderer Stelle dringend benötigt würde und blockiert ist. Das kann dann für Patienten, die akut gefährdet sind, tödlich sein. Deshalb handelt jeder, der den Rettungsdienst missbraucht, obwohl er zu einem Arztbesuch in der Lage wäre, unverantwortlich.

Die Problematik in deinem Fall wurde schon ausreichend beleuchtet: Wenn dein Partner einen Arztbesuch ablehnt, wird und kann ihn auch der Rettungsdienst nicht dazu zwingen. Sie könnten nur Überzeugungsarbeit leisten, was aber nicht ihre Aufgabe ist. Du solltest also versuchen, ihn selbst zu überzeugen. Zudem wird ein Notarzt wird vor Ort sicherlich keine Myokarditis diagnostizieren und behandeln, ins KH muss dein Partner dann in jedem Fall.

40

Du hast den Notarzteinsatz aber sehr preiswert angesetzt. Ich habe für einen ( allerdings notwendigen ) Einsatz eine Rechnung über 580 EURO erhalten. Mit dem Rest Deiner Antwort stimme ich 100% überein.

0

Was möchtest Du wissen?