Darf ich in die USA reisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Iraner bleiben ein Leben lang Iraner. Du kannst dich nicht "ausbürgern" lassen, auch wenn es behauptet wird - bedeutet du bist Iraner, ob du einen Pass hast oder nicht. Wenn du dann irgendwo einreisen willst und deine Person überprüft wird, dann erscheint Iran und Deutschland. Sollte nicht der Fall sein, ist es aber. Wenn du in Deutschland geboren wurdest, dann könnte es sein, dass das nicht mehr der Fall ist aber gestern habe ich gelesen, wie eine Deutsche nicht einreisen konnte. Ihr Vater hat hier studiert und die Mutter geschwängert, Sie kannte Ihren Vater nicht aber war somit automatisch iranische Staatsbürgerin, was Sie selbst nicht wusste.

Momentan ist es erlaubt (wenn du einen Deutschen Pass hast) aber das kònnte sich schnell wieder ândern.

drake0633 22.02.2017, 21:31

Meinst du also momentan kann ich in die USA reisen ??

0
stufix2000 22.02.2017, 22:24

Ja, mit einem gültigen Visum. Nicht unter ESTA.

0

Die neueste Entwicklung: Du darfst einreisen.

Du hast einen deutschen Pass, also bist du Deutscher. Ob du dich (noch) als Iraner fühlst, ist nicht maßgebend.

stufix2000 22.02.2017, 22:29

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/UsaVereinigteStaatenSicherheit.html?nn=332636

Iraner brauchen schon länger ein Visum, da sie nicht ihre Iranische Staatsbürgerschaft verlieren. Ist es genehmigt dürfen sie zur Zeit einreisen.
Aber: ein neues Dekret wartet in der Pipeline.

0
HansH41 22.02.2017, 22:36
@stufix2000

Der Fragesteller behauptet, er habe keinen iranischen Pass. Wie soll eine US-Behörde wissen, dass er eine iranische Staatsangehörigkeit hat? Oder vielleicht hat er sie nie gehabt?

Das wissen wir nicht. Und wie du schon sagst: die Rechtslage ändert sich laufend.

0
muhamedba 22.02.2017, 23:02
@HansH41

Wie gesagt, es gibt Menschen die nicht einmal wussten, das diese eine iranische Staatsbürgerschaft haben.

Dir haben ja etwas internes, wo eine Datenbank geführt wird...

0
stufix2000 22.02.2017, 23:03

Man braucht keinen Pass, um Staatsbürger zusein. Durch den Geburtsort der Eltern ist sehr schnell ersichtlich wer woher kommt.
Wie gesagt, Iraker entlassen ihre Staatsbürger nicht. Das ist ein großes Problem.

0
stufix2000 22.02.2017, 23:31

Ich meine jetzt natürlich Iranische Staatsbürger. Entschuldige.

0

Was möchtest Du wissen?