Darf ich in der Klassen Whatsapp Gruppe vor unhygienischen Mitschülern warnen?

25 Antworten

Damit begibst du dich rechtlich auf Glatteis. Mal davon abgesehen, dass das mal richtig ätzend ist von dir menschlich gesehen - gibst du persönliche Meinungen wider die nicht unbedingt was mit der Wahrheit zu tun haben müssen - geschweige denn jemandem schaden. Was genau Menschen am Klo machen oder nicht machen geht keinen was an. Aber das was du hier machst grenzt schon fast an Mobbing. Wo ich mich jetzt wiederum frage, was du für ein Problem hast, dass du dich so auf Andere fokussieren musst anstatt dich mit den eigenen Fehlern auseinander zu setzen.

Sie hat also in ihre Hand "genossen"? Ich genieße meine Hände auch. Vielleicht sollte mal jeder in deine Klassengruppe schreiben und an deiner Rechtschreibung makeln, wenn du auch so gern kritisierst.

Ich glaub dass du eher ne Meise hast was Bakterien etc angeht, such dir nen Therapeuten und lass deine Mitschüler in Ruhe. Wenn jeder so exakt wäre, hätten wir wahrscheinlich alle kein intaktes Immunsystem mehr.

Schlag mal unter dem Begriff „Mobbing“ nach. Dein Verhalten könnte durchaus so ausgelegt werden.

Oder eher Altdeutsch, heute nicht mehr so ganz geläufig: Petze.

Wenn du übrigens willst, dass jemand sein Verhalten ändert gibt es eine bessere Möglichkeit, als diese Menschen bloßzustellen: Rede mit ihnen. Wenn du jemanden auf dem Klo beobachtest wie er/sie nicht die Hände wäscht, weise sie darauf hin. Mehr kannst du nicht machen.

Sorry fürs Klugscheißen, aber mobben und petzen sind zwei völlig unterschiedliche Sachen.

0

Nun, wenn man handelt hat es Folgen.

Jemand in deinem direkten Umfeld verhält sich, nach deinen Maßstäben, ungebührlich. Folge: Du stellst diese Person bloß vor anderen Mitmenschen deines sozialen Umfeldes. Folge: Jeder der mit deiner Handlung nicht einverstanden ist oder von dir mal bloßgestellt wurde wendet sich irgendwann von dir ab.

Hast du Interesse daran?

Bitte spreche die betroffenen direkt an. Mangelhafte Hygiene hat oft nichts mit Faulheit zu tun, sondern mit Unwissenheit. Aber alle reden von Ressourcenverschwendung, aber wenn ich den Anfall von Papiertüchern die täglich in den betrieblichen sanitären Räumen anfallen so sehe und die Vorgabe jeden Tag zu duschen.

Neee, das will der Fragesteller nicht. Lieber schreiben und dann in der Gruppe bloßstelllen.

2
@lewei90

Das ist natürlich richtig feige vom Fragesteller. Wenn schon dann nichts machen, aber hinten rum ist ein schlechter Charakterzug.

0
@LeBonyt

Was für feige was soll ich denn tun wenn sie sich weigert ihre Hände zu waschen?

0
@BrightLight05

Persönlich mkt ihr sprechen. Und wenn du so Schiss vor Keimen hast, ihr nicht mehr die Hand geben. Aber sie KEINESFALLS online bloßstellen.

1

Das habe ich versucht aber sie hat sich geweigert ihre Hände zu waschen deswegen habe ich die anderen gewarnt

0
@BrightLight05

Woher weißt du das? Begleitest du deine Mitschüler immer zur Toilette?

1
@lewei90

Sie hat mir frech zurück geschrieben, dass sie ihre Hände nicht waschen will erst danach habe ich vor ihr gewarnt

0
@BrightLight05

Ja, zurecht. Das hast du nämlich mit ihr in einem persönlichen Gespräch zu klären und nicht in der Gruppe.

0

Was möchtest Du wissen?