Darf ich in dem Fall, wenn ich mich Vorstellen muss einer ranghöheren Person den Handschlag anbieten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeder Personalchef begrüsst Dich bei einem Gespräch direkt mit einem Händedruck, denn er hinterlässt einen Eindruck, der viel über die Person aussagt ohne noch überhaupt ein Wort gesprochen zu haben...fast noch mehr als die Körperhaltung sogar..

Aber Du fragst ja hier, wegen dem Projektleiter, dem Du zuerst mit einem Händedruck entgegen gekommen bist...

Mach Dir da mal keine zu grossen Gedanken, so Etikett Formen sind Schnickschnack, die einen stehen darauf und übersehen dabei das Wichtige, andere finden es niedlich wenn mal jemand frisch und froh einfach freundlich Hallo sagt....

Wichtig ist allerdings, dass der Händedruck angenehm ist und was Du an Leistung sonst so an den Tag legst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich gibt der ältere/höhergestellte die Hand. Im zweifelsfall (höher gestellter ist jünger) der höhergestellte.

Ich würde das aber jetzt nich so schlimm werten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den meisten Menschen ist es egal wer den Händedruck anbietet. 

Öfter wird sicher darauf geachtet das man den Damen zuerst die Hände gibt und dann den Herren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer die Person mit der höheren Stellung entscheidet ob sie die Hand gibt oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Hier in Deutschland gehört es sich die Hand zu geben, allso war es richtig. Das Alter spielt keine rolle im Gegensatz zu Japan wo jüngere Menschen sich vor Älteren verneigen müssen. Sry für rechtschreibfehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?