Darf ich im öffentlichen Wald mit Naturmaterialien ein Lager bauen, dass dort länger stehen bleiben soll?

7 Antworten

Die Landeswaldgesetze untersagen in der Regel Zelten und Lagern.

Wenn man es nicht übertreibt und sich nicht erwischen läßt passiert aber nichts.

Letztlich ist es nur eine Ordnungswidrigkeit, die zwar teuer werden kann, aber nicht für so einfache Sachen. Kein Feuer, dann geht es richtig ins Geld.

Du brauchst gar nicht lange die Landeswaldgesetze konsultieren. Mit gesundem Menschenverstand kommst du selber drauf: Wie würde es wohl im Wald aussehen, wenn es erlaubt wäre?

Wobei ein paar an einen umgestürzten Baumstamm gelehnte Äste ja nicht gleich ein Lager sein müssen... ;-)

Nein, das verbieten m.W. alle Landeswaldgesetze. Die Forstbeamten sind da gern mal ziemlich spassbefreit und Ordnungsgelder bis 20.000 Euro auch nicht wirklich lustig.

Was möchtest Du wissen?