Darf ich im Altenheim folgenede Aufgaben erledigen, ohne Ausbildung?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe nicht alles gelesen aber Medikamenten darfst du nicht stellen es sei, es wird nochmal von eine Ausgebildete kontrolliert. Es ist schade, aber da läuft einiges nicht richtig aus "sparmassnahmen".

Du darfst keine Aufgaben von ausgebildeten Altenpflegern übernehmen. Pflegehelfer übernehmen Pflegetätigkeiten in Eigenverantwortung oder in Absprache mit den Pflegefachkräften, vor allem grundpflegerische Aufgaben wie die Lagerung, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, den Toilettengang, Begleitung, Körperpflege, Richten der Betten sowie Schreibarbeiten, Dokumentation, Beschäftigungsangebote, hauswirtschaftliche Hilfe und Hygiene.

Deine Vorgesetzten machen sich strafbar, wenn sie dir ungesetzliche Arbeitsaufgaben übertragen, die deiner Ausbildung nicht gerecht werden. Du kannst dich bei der Wohbereichsleiterin/PDL oder der Heimleiterin beschweren.

Ansonsten ist es überall ein Knochenjob, mit viel zu wenig Personal und teilweise vielfach gesammelten Überstunden durch zusätzliche Einsätze.

also du hast bloss fsj gemacht so wie ich das gelesen habe und hast den beruf nicht gelernt naja dann würde ich sagen das du das alles gar nicht darfst nicht mal spritzen weil du es nicht gelernt hast und wen du medis verteilst und es passiert was dann haftest du , und es is so man steht in dem beruf immer mit einem bein im gefängnis..du darfst eigentlich gar nix machen nicht spritzen keine verbände keine medis austeilen gar nix, dürfen nur die gelerntes personal machen..wen da der mdk kommt und sieht das du keine ausbildung hast dann gute nacht und die schauen auch die kartexe an vorallen dieses jahr sind sie darauf sehr scharf sie anzuschauen...red mal mit deinem chef ob es erlaubt is also ich hab es so gehört

Wieso sind altenheim so extrem unterbesetzt?

wan kann man dagegen tun ich mache es gerne ich bin altenpflegehelfer aber so nicht...

ich würde niemanden raten ihre eltern in dem heutigen stand da reinzustecken...

und alle szu kontrolieren ob sie alles richtig machen..

manchem menschen tun dort wenig essen kriegen weil man keine zeit hat unf sie selber nicht können des wegen gibt mal halt nur 2-3 löffel.. #

so ist es leider,,

...zur Frage

Im Schulblock an Feiertagen arbeiten?

Hallo Ich bin auszubildende Altenpflegerin im 3. Lehrjahr und habe Blockunterricht. Laut der Schule dürfen wir im Schulblock an Wochenenden nicht arbeiten. Bisher hatte ich auch das Glück und musste dann noch nie einspringen. Mein nächster Schulblock geht vom 16.10. bis zum 3.11. Der 31.10. und 1.11. sind Feiertage und der 30.10. ist ein Brückentag. Jetzt habe ich vom 28.10 (also Wochenende) bis zum 31.10. Spätdienst. Darf meine Chefin mich an Feiertagen und am Brückentag einplanen? Danke schon mal :)

...zur Frage

Ich brauche euren Rat bezüglich meiner Arbeit?

Guten Abend Ihr Lieben,

ich bin seit August exam. Krankenschwester 21 jahre alt und arbeite seit dem in einem ambulanten Pflegedienst.

meine Vorraussetzung dort zu arbeiten war das ich bei der Weiterbildung zur Pflegedienstleitung unterstützt werde.

(Ich brauche keine 2 Jahre Berufserfahrung um diese weiterbildung zu macen da ich es berufsbegleitend mache)

jetzt sagt mein derzeitiger Chef ihm ist es zu heikel etc. Da er sich informiert hätte und man später die weiterbildung nicht anerkannt bekommen könnte, allerdings habe ich mich auch informiert und die Schule versichert mir das ich da keine Probleme hätte da ich die 2 jahre dann voll habe wenn die weiterbildung beendet ist.

In der Zeit habe ich mich schon um einen anderen Arbeitsplatz informiert da ich ohne die weiterbildung auf keinem Fall dort nicht bleiben möchte (ist nicht so meins). Im Krankenhaus habe ich zwei Stellen angeboten bekommen A) intensivkrankenschwester ( mit fortbildung) B) stellv. Stationsleitung ( die momentane geht bald in Rente)

ich habe auf meiner momentanen Arbeitsstelle ein arbeitszeitkonto mit ca 28 minusstuden, für die ich nichts kann da keine arbeit war?! Muss ivh dies trotzdem bezahlen?

Und ich habe 28 tage im jahr recht auf urlaub ( 2 tage pro Monat) kriege ich dies trotzdem ausgezahlt auch wenn ich in probezeit bin?

Ich habe eine kündigungsfrist von 2 wochen in der probezeit.

was würdet Ihr an meiner stelle tun? Wenn er mir zusagt und die weiterbildung angefangen werden kann, bleibe ich da aber wenn nicht werde ich kündigen.

Im krankenhaus wird auf meine antwort gewartet, mein chef wollte sich ab dienstag darum kümmern, meint ihr ich wolle ihn unter druck setzten da ich mich auch im Krankenhaus melden muss und falls es mit ser weiterbildung nicht klappt will ich mir die Chance nicht entlaufen lassen...

sry für den langen text der Durcheinander ist und wahrscheinlich auch Rechtschreibfehler hat aber brauche wirklich mal Rat, ich weiss nicht was ich tun soll :(

luebe Grüße

...zur Frage

Altenheimbewohnerin verstorben nach Sturz (kein Arzt informiert)?

also arbeite im altenheimals altenpflegehelfer...

eine bewohnerin ist heute morgen gestürzt (also die wurde auf den Boden aufgefunden) die fachkraft hat sie gefragt ob ihr was wehtut die hat gemeint "nein" naja damit war es wohl für die fachkraft abgeschlossen hat sie nichtmal untersucht körperlich ob prellungen blutungen vorhanden sind usw...und hat nichtmal einen arzt informiert weil wer weiß wie sie gefallen ist und innere verletzungen usw..

naja kurze zeit später ist es ihr aufeinmal sehr schlecht geworden ihre tochter war zur besuch da und hat sofort die fachkraft gerufen als die fachkraft ins zimmer ging hat sie noch 1-2 mal tief eingeatmet und dan umgekippt es waren keine vitalzeichen zu spühren ..erste hilfe wurde keines angewenden aus der begründung weil sie zu alt ist..sie hat braune flüssigkeit erbrochen in der sterbefase und dannach ...naja sie ist um 9:00 gestorben und erst um 17 :00 abends kahm ihr hausarzt und hat gemeint natürliche todesursache ...eins muss sich sagen sie hatte knochenkrebs aber war noch einigermasen fitt...

Ich denke sie ist gestürzt hatte eine innere blutung der verdaungsorgane deswegen das braune erbrochenes (blut) oder,,,das erbrochene sah aus wie schlammwasser.hat auch stark unangenehm gerochen..oder es war ein darmverschluss ....hat der arzt sie nicht genau untersucht? was ist da jetzt falsch geloffen? kannte man sie noch retten

...zur Frage

Was zählt alles zu schwere Körperliche Arbeit?

Ich bin altenpflegehelfer und will wissen ob es auch zu den schweren körperlichen arbeiten zählt?

Also so sieht mein alltag aus in der arbeit...

habe meistens spätdienst...

13:30 fange ich an und tu dan erstmal mittagessen bischen sitzen gegen 14:30 lauf ich ne runde und ruf die bewohner zum kaffee und kuchen..gib 2-3 leuten das essen ins zimmer und 2-3 leuten helfen beim essen hol einpaar raus aus dem bett tu 2-3 frisch machen (einlage) und umlagern...evtl noch der ein odere andere toilttengang..naja so um 15 uhr ist die ganze sache dan fertig..dan hab ich erstmal pause 30 min da esse ich wieder bischen und spiel bischen mit den bewohnern oder führe gespräche...dan lege ich um 16 uhr 2-3 leute hin ins bett ...und dann ist 17 uhr abendessen wieder alle holen ins speisesaal paar leuten essen geben ins zimmer paar leuten essen geben und dan um 17:30 gehts los da wollen alle ins bett...da helf ich dan vielen beim umziehn und aufs klo..muss bei manchen alles übernehmen...naja um 18:45 bin ich dan fertig..dan muss ich noch bischen dokumetation machen dauert 10 min..dan esse ich was trink kaffe in der tarrase mit anderen kollegen bis 19:30 dan ist feierabend...

zählt es dazu? was ist es es für eine kategorie?

...zur Frage

Altenpflegehelfer ist mein Traumberuf keiner akzeptiert es?

also ich bin 19 habe einen Fsj (freiwilliges soziales jahr ) in einem altenheim gemacht habe es dan verlänger um 6 monate als insgesamt 1,5 jahre...

habe auch eine ausbildung angefangen und dan wieder abgebrochen..wegen psychischen problemen ...3 monate..

habe dan halbes jahr in einem altenheim als pflegehelfer gearbeitet...habe also schon mehr als 2 jahre erfahrung....

ich arbeite gerade mit einem 1 jahresvertrag in einem altenheim..als pflegehelfer..

finde es ganz ok..es reicht auch..keine große verantwortung ..ich bin zufrieden..

nur alles sagen mach ne ausbildung und vorallem meine eltern... und auch kollegen..ich sag immer nach meinen vertrag mach ich einen obwohl ich garnicht will...

irgenwann muss ich sowieso keine miete zahlen weil wir ien haus haben und wenn ich 900-1000 € verdiene reicht es mir...ich muss ja keine 700-100 €miete zahlen..

also ich weiß nicht was ich tun soll...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?