Darf ich gespartes Geld auf mein Konto einzahlen - harz4?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei dem Betrag wird es keine Probleme geben, allerdings kann man es bei der Bank auch in Bargeld wechseln ohne es auf das Konto einzuzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
derdenis2013 16.08.2016, 09:58

Nein sie ist bei der olb da muss es die Karte in den Automaten stecken damit das Geld aufs Konto geht ( total bescheuert ) 

0

Warum wechselst du ihr nicht einfach die Münzen oder gehst zur Post und lässt sie da wechseln. 

So viel ich weiss, muss man die rollen, sonst muss man den Geldwechsel bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wechseln ist besser als einzahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
derdenis2013 16.08.2016, 10:00

Nein sie ist bei der olb da muss es die Karte in den Automaten stecken damit das Geld aufs Konto geht ( total bescheuert ) 

0
Wonnepoppen 16.08.2016, 10:01
@derdenis2013

Hab ich nicht geschrieben, sie soll das Kleingeld umwechseln, dazu braucht sie doch keinen Automaten?

0

Ja sie kann das auf Ihr Konto einzahlen. Ist ja nicht wirklich eine große Summe wo man sich fragen könnte wo das Geld denn her ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wonnepoppen 16.08.2016, 09:57

für das Amt reicht die Summe, um nach zu fragen!

0
Psylinchen23 16.08.2016, 09:58
@Wonnepoppen

Ja dann sagt man eben man hat es ausgeborgt bekommen oder geschenkt für Ihr Kind....

0

Was möchtest Du wissen?