Darf ich gepostete Bilder anderer Personen von Facebook, Instagram und Co. künstlerisch verwenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Frage lautet im Grunde: "Was ist eine freie Benutzung?" http://www.schmunzelkunst.de/saq.htm#freinutz

Das kommt, siehe Link, auf den jeweiligen Einzelfall an - und auf dessen Beurteilung durch den Urheber / Rechteinhaber - oder durch ein angerufenes Gericht.

Gruß aus Berlin, Gerd

Oh super, das hilft sehr! Danke dir! Ich hab da was von Zitaten gelesen… - wenn ich ein Zitat verwende (beispielsweise: "Es ist besser ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.") und dazu schreibe, dass dies von Konfuzius ist, ist aber alles rechtens, oder?! Das kann ich dann z.B. posten, auf T-Shirts drucken, etc.!?!?!!

0
@JoWhite

Das was du hier meinst, ist kein Zitat im Sinne von UrhG § 51: http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__51.html

Du gibst eine Spruchweisheit wieder, zu zitierst sie nicht. Ein Zitat ist die Wiedergabe eines fremden Werkes in einem eigenen Werk und für das eigene Werk, etwa in einem Buch über Leben und Wirken von Konfuzius.

Ein Spruch kann geschützt ist als Sprachwerk. Hierbei kommt es auf die Schöpfungshöhe (s. Wikipedia) an. Und auf das Todesjahr des Schöpfers: Vor 1947 = keine Probleme!

Siehe generell auch http://archiv.twoday.net/stories/4644254/

Ein Spruch kann aber auch geschützt sein als Marke. Google dazu "Nichts reimt sich auf Uschi - Marke".

Gruß aus Berlin, Gerd

0

Nein darfst du nicht, wenn es nicht so weit verändert wurde, dass es als ein eigenes selbstständiges Werk angesehen werden kann. 

Was möchtest Du wissen?