Darf ich für meinen Vater das Testament schreiben da er nicht mehr so gut schreiben kann er möchte das dann unterzeichnen ?

3 Antworten

Wenn es handgeschriebenes Testament sein soll, dann muss dein Vater das Testament selber schreiben. Er darf es nicht "in Auftrag" geben. Oder er muss mit seinen Wünschen zu einem Notar gehen. Jedenfalls dürfen es keine anderen Menschen schreiben, auch nicht die eigenen Kinder.

Wenn dein Vater das Testament nicht mehr selber schreiben kann muß ein Notar kommen und das übernehmen.Allerdings darf dein Vater noch nicht dement sein.Der Anwalt wird das testen falls er das Gefühl hat und notfalls wird ein Amtsarzt hinzugezogen.

Ein Testament muss eigenhändig vom Testierenden geschrieben werden! Wenn du es schreibst, ist es formunwirksam

Kann ich ein Testament in zweifacher Ausfertigung schreiben, gleicher Text?

Ich bin geschieden, habe einen Sohn und eine Lebensgefährtin. Ich will ein Testament zu meinen Unterlagen legen. Meine Lebensgefährtin sollte das gleiche Testament von mir bekommen, damit mein Sohn, evtl.?, später nicht sagen kann, es gibt kein Testament. Ich möchte es nicht beim Notar bzw. Amtsgericht hinterlegen. Sollte es zur Trennung mit meiner Lebensgefährtin kommen und ich hätte danach eine neue Lebensgefährtin, daß wäre mir zu umständlich mit Notar/Gericht und es entstehen Kosten. Aus dem Grund die Frage.

...zur Frage

Testament der Eltern anerkennen?

Meine Eltern haben ein Testament im Berliner Format und sich als Alleinerbe eingesetzt. Nun ist Vater verstorben und ich möchte das Testament der Eltern respektieren. Wie formuliere ich das für das Amtsgericht?

LG, Brigitte

...zur Frage

Testament / Erbfolge?

Mein Mann würde von seinem Vater erben. Mein Mann möchte jetzt ein Testament verfassen, dass wenn er vor seinem Vater verstirbt, das Erbe welches er von seinem Vater bekommen hätte nach dessen Tod dann an mich und die Kinder geht. Ist das möglich?

...zur Frage

Darf man bei einem handgeschrieben Testament beim Ausstellungsdatum eine Radierkorrektur vornehmen ohne dass das Testament formal beeinträchtigt wird?

Beim Testament wurde das Datum, von 1995 durchgestrichen und auf 2015 dann korrigiert. Ist das Testament dann formal gültig? Bitte Paragraph dazu angeben.

...zur Frage

Erbschaft, wenn kein Testament vorliegt?

Blöde Frage: Wenn jemand kein Testament hinterlassen hat (Österreich), wie weiß man dann als Angehöriger, ob man etwas geerbt hat?

Nachfragen geht schlecht aufgrund der komplizierten Familienverhältnisse.

...zur Frage

Ein Testament wurde nie aktualisiert, hat es jetzt Auswikungen für die Erben?

ein Berliner Testament wurde vor 35 jahren für ein anderes Haus gemacht. Es wurde 2 mal neu gebaut und die alten Häuser immer verkauft. Die Eltern selbst wußten gar nicht das ein Testament existierte. Jetzt beim Todesfall würde das durch das Gericht bekannt. Ist das Testament anwendbar, wegen Pflichtteile durch Erben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?