Darf ich entscheiden, wie straff ich beschnitten werde?

8 Antworten

Ja, es ist möglich. ich wollte extrem straff beschnitten werden und es hat funktioniert. Es ist viel vom inneren Vorhautblatt erhalten geblieben. Im schlaffen Zustand liegt die Eichel auch komplett frei. im erigierten Zustand ist es so straff, dass sich kein bisschen Schafthaut mehr bewegt. Es ist ein total tolles Gefühl. Ich hätte es schon viel früher machen lassen sollen...

Ja selbstverständlich kannst du das alles mit dem Arzt besprechen und deine Wünsche äußern. Es gibt verschiedene Beschneidungsstile, die dir der Arzt erklären kann. ich würde noch so viel Vorhaut belassen, dass zwar die Eichel ständig frei liegt, aber dass du auch ohne Hilfsmittel masturbieren kannst. Damit meine ich, dass die Vorhaut hinter der Eichel noch so viel Spielraum hat, dass sie auch am steifen Penis noch gut bewegt werden kann.

Natürlich kannst du dem Arzt sagen, dass er die Vorhaut möglichst erhalten soll. Ansonsten wird er das aber so machen, wie es medizinisch sinnvoll und notwendig ist. Das ist wichtiger als die ästhetischen Wünsche - wenn die Vorhaut zu stark verengt ist, wird er mehr abschneiden müssen.

Was möchtest Du wissen?