Darf ich einfach zu irgendeinem Zahnarzt gehen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein man braucht kaum noch Überweisungen, oft stellt der Hausarzt eine aus um einen Befund zu bekommen.

Dies gilt aber nicht beim Zahnarzt, dort kannst du dir einfach einen aussuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst zum Zahnarzt deiner Wahl gehen. Überweisungen vom Hausarzt sind allgemein schon seit mehreren Jahren keine Pflicht mehr, man kann direkt zum Facharzt gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hausarzt hat mit dem Zahnarzt nix zu tun. Selbst zu Zeiten, als es noch die Praxisgebühr gab, konnte man sich nicht von Hausarzt zum Zahnarzt überweisen lassen.

Falls du gesetzlich versichert bist, solltest du natürlich schauen, dass der Zahnarzt eine Kassenzulassung hat...sonst kann es teuer werden. Aber das ist bei den meisten der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zahnarzt ist unabhängig vom Hausarzt. 

D.h. du musst nicht vorher zum Hausarzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst hin gehen wo du willst. Falls kosten kommen musst die sie halt nur bezahlen können. Preise sind unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst jeder Zeit zum Zahnarzt gehen. Wenn du ein hast dann gehe dahin oder rufe vorher an ob sie zeit haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst zu einem Zahnarzt deiner Wahl gehen - Vorausgesetzt, dieser nimmt noch neue Patienten an :)

Einfach anrufen und Termin vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir einen Zahnarzt aussuchen, aber bitte vorher einen Termin machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst dir deinen zahnarzt selber aussuchen - verschrieben werden muss da nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst zu einem Zahnarzt deiner Wahl gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?