Darf ich einen selbstgebauten Flugzeugrumpf auf einer öffentlichen Straße mit Muskelkraft schieben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

§ 25 Abs. 2 StVO:

Fußgänger, die Fahrzeuge oder sperrige Gegenstände mitführen, müssen die Fahrbahn benutzen, wenn sie auf dem Gehweg oder auf dem Seitenstreifen die anderen Fußgänger erheblich behindern würden.

Bei einer Breite von 2,55 Metern muß man davon ausgehen, dass Fußgänger auf dem Gehweg erheblich behindert würden.

Dein Flugzeugrumpf ist weder Kfz noch ein Fahrzeug i.S.d. Straßenverkehrsvorschrift. Ich würde es als "sperrigen Gegenstand" definieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?