Darf ich einen Motorblock in meine Wohnung stellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, so lese ich die Spielregeln.

Die Dinger sind meist aus Alu und somit eine erhöhte Gefahr, oder übersehe ich etwas?

.... siehe ggf.:

Gefährliches Material, Gefahrstoffe dürfen in einem Mietshaus nicht gelagert werden, weder in der Wohnung, noch im Keller, und nur sehr eingeschränkt in einer Garage.

Niemand möchte in seiner Wohnung dadurch gefährdet werden, dass im Haus Material gelagert wird, von dem eine Gefahr ausgeht. Dabei reicht es aus, dass die Gefahr erst durch weitere Ursachen entsteht, also beispielsweise durch das Eindringen von Wasser oder Feuer. In den meisten Mietverträgen ist deshalb ausdrücklich verboten, in der Wohnung oder im Keller solche Stoffe zu lagern. Auch wenn das nicht ausdrücklich im Mietvertrag steht, ist davon auszugehen, dass insbesondere leicht brennbare oder explosive Materialien, Feuerwerkskörper, Giftstoffe, usw. nicht gelagert werden dürfen, denn dies gehört nicht zu dem Vertragszweck einer Wohnnutzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
stefan1531 10.07.2017, 10:22

warum soll von einem Gegenstand aus Aluminium eine besondere Gefahr ausgehen? Alu ist nicht selbstentzündlich.

Du hast ja auch Pfannen, Töpfe etc aus Alu.

1
stefan1531 10.07.2017, 14:26
@schleudermaxe

schon klar, aber Du sprichst von Aluminium und betitelst es als "Gefahrstoff". Seit wann ist Aluminium ein Gefahrstoff? Welche Gefahr soll von ihm ausgehen?

Würde das nur gerne wissen, denn dann muss ich sofort meine Pfannen wegschmeissen und die Felgen von meinem Auto abmontieren.

0
schleudermaxe 10.07.2017, 14:40
@stefan1531


Schon einmal brennde Felgen und Motorblöcke und Busse bzw. Aluauflieger gelöscht?

Ulrich Kortt, Rolf Schmid, Hermann Schröder (Bearbeiter): Hamilton. Handbuch für den Feuerwehrmann, 20. Auflage 2004, Richard Boorberg Verlag, ISBN 3-415-03176-4
Hermann Schröder (Hrsg.): Lexikon der Feuerwehr, 2. Auflage 2001, Verlag W. Kohlhammer Stuttgart, ISBN 3-17-015767-1

Und ob Deine Pfanne die Küche zerbröselt oder nicht, ist mir völlig egal. Wenn mein MIeter aber mein Haus zerbröselt, ist es mir nicht egal.

Zudem: Metall = Gefahrklasse D, oder übersehe ich etwas?

0

Klar kannst du dir nen Motor ins Wohnzimmer stellen......Aber er muss sauber  und nicht verölt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FlyingGanger 09.07.2017, 22:32

Danke, wie gesagt er ölt zwar nicht mehr aber etwas ist halt noch irgendwo in den Tiefen des Blocks drin. Aber auslaufen tut nichts.

1
Daguett 09.07.2017, 22:36
@FlyingGanger

Ich hab ne Bekannte, die baut im Winter am Motorrad. Da sie keine Garage hat baut sie im Wohnzimmer. Was macht man nicht alles für sein Hobby?

1
FlyingGanger 09.07.2017, 22:42
@Daguett

Deswegen möchte ich einen V6 tisch in meinem Wohnzimmer haben. 

1

Sofern der Motor rückstandsfrei von Ölen und weiteren Flüssigkeiten etc. gereinigt wurde, auch im Motor selbst, Kanäle ausspülen, Ölwanne sauber machen und ausbluten lassen, spricht nichts dagegen.

Sollte es zu Beschädigungen kommen, im Teppich / Laminat /Fliesen oder was auch immer, wärst du als Mieter in der Pflicht den Schaden zu erstatten bzw. die evtl. Kaution käme zum tragen.

Tu es einfach und pass auf das du nirgends Macken hinterlässt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher darfst du das, sofern er sauber ist und die Gegend nicht verölt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FlyingGanger 09.07.2017, 22:30

Das ist er noch nicht ganz, aber Öl etc verliert er nicht. 

Ich frage aus dem Grund, weil er mir aus der Hand gerutscht ist beim Hochtragen und eine Marmortreppe beschädigt hat. 

 Deswegen wollte ich Fragen ob es Generell erlaubt ist sowas in der Wohnung zu haben. 

Weil wenn dies nicht erlaubt wär würde das ja mit der Versicherung problematisch die den Schaden regeln soll. 

0
MarcDeilmann 09.07.2017, 22:33

Das hätte auch mit einem schweren Blumentopf passieren können

1

Was möchtest Du wissen?