Darf ich einen Heizlüfter mitnehmen und anschließen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als erstes mal versuchen die Putzfrau mittels an der Heizung angebrachtem Schild dazu zu bewegen, die Heizung an zu lassen. Es ist sowieso nicht in ordnung dass die am Thermostaten herumspielt.

Zahlst du für die nebenkosten denn einen Pauschalbetrag oder hast du nen eigenen Zähler? In letzterem Fall wärs kein problem, du musst dann den zusätzlichen Strom bezahlen. Ansonsten hilft nur Absprache mit dem vermieter oder zumindest dem hausmeister weil Heizlüfter brandschutztechnisch nicht gerade unrelevant sind.

Ich würde auf jeden Fall fragen. Der Heizlüfter ist auch Brandschutztechnisch nicht ganz irrelevant.
Und wenn du dich beschwerst, also bei dem Vermieter / Pensionsverantwortlichen wird er vielleicht was unternehmen.

Kommentar von IbanezP
30.11.2015, 06:46

Da war ich, es gab ein zweites paar decken. Mehr aber auch nicht, es geht scheinbar nicht heizer. Wenn die Fenster nicht dicht sind, wie will man den raum denn auch warm bekommen?

0

Zuerst mal Zettel an die Thermostatventile auf denen der Putzfrau untersagt wird an den Heizkörpern zu drehen. Diese gehen die Heizkörper nichts an! Außerdem, wenn die abgedreht hat weil ihr angeblich zu warm, hat sie diese auch wieder anzudrehen!

Zweitens, dein Vermieter scheint auch etwas dümmlich zu sein, denn man muss keine neuen Fenster einbauen, man kann anders für bessere Isolierung sorgen. Ein gut angefertigter Holzrahmen mit Folie oder Glas sorgt für bessere Isolierung.

Oder ähnlich wie an manchen Wirtschaftstüren mit dickem Stoff verhangene Türrahmen sorgen für verbesserte Isolierung. Zwar wird dann mehr Licht benötigt, was aber nicht so viele Kosten aufwerfen würde, als Heizlüfter.

Hat euer Betrieb einen Betriebsrat? Wenn ja, frage mal welche Vorschläge dort gemacht werden könnten und ob ihr die Ausbildung auf einen Zeitraum verschieben könntet, wenn es nicht mehr so extrem kalt ist.

Also ich würde da gar nicht lange fragen. Warum auch?! Anschließen das Teil und gut ist.

klar darfst du das. im schlimmsten fall musst du ein paar extra euro für den strom zahlen. wenn du glück hast und weder die putzfrau noch sonnstwer den heizer sieht auch garnichts.

Was möchtest Du wissen?