Darf ich einen finanzierten Roller weiter verkaufen, obwohl Ratenzahlung noch besteht.

11 Antworten

Du kannst nur verkaufen, was Du besitzt. Den Roller besitzt Du jedenfalls nicht. Der gehört bis zur endgültigen Bezahlung der Bank, denn die hat die Papiere. Ein versuchter Verkauf mit Kopie-Fahrzeugpapieren wäre Betrug und strafbar. Abgesehen davon, dass der potentielle Käufer die Original-Papiere braucht. Gehe zur Bank und spreche mit denen, ob Du den Roller verkaufen und mit dem Erlös Deinen Kredit abbezahlen kannst. Allerdings befürchte ich, dass der Erlös aus dem Verkauf nicht die Restschulden ausgleichen wird. Gerade in der ersten Zeit macht man am meisten Verlust bei einem Verkauf und Du hast den Roller ja erst 2 Monate. Vielleicht übernimmt die Bank auch den Roller und verkauft ihn selber und Du mußt dann "nur" noch den Restbetrag abzahlen, der nicht durch den Verkauf gedeckt wurde. Aber einen Verlust wirst Du ganz sicher haben.

Nein! Kannst Du nicht, da die Papiere nicht in Deinem Besitz sind und der Verkäufer laut Ratenzahlungsvertrag immer noch der Eigentümer ist. Ein Weiterverkauf ist nur mit Zustimmung des Eigentümers möglich.

Es ist möglich, dass ein Eigentumsvorbehalt besteht (nachprüfen) oder dass eine Sicherungsübereignung an die Bank stattgefunden hat (die Papier deuten darauf hin). Deswegen könntest du ihn theoretisch schon verkaufen, aber das wäre nicht zu empfehlen.

Santander ComfortCard Plus Geld abgehoben wann zurückbezahlen?

Santander ComfortCard Plus Geld abgehoben selber wieder einzahlen?

Ich habe eine Santander ComfortCard Plus Maestro Bankkarte. Ich habe einen Verfügungsrahmen von 1200 Euro die ich abheben kann. Ich habe 300 Euro letzten Monat abgehoben mit der EC - Karte am Schalter bei der Santander Bank. Wann muss ich das Geld zurückbezahlen? Werde ich angeschrieben mit der Aufforderung der Rückzahlung oder wird es jetzt in Raten von meinem Sparkassen Konto abgehoben? Weil dort bekomme ich ja auch mein Gehalt drauf. Werden die mir automatisch jetzt etwas abbuchen in Raten, oder muss ich selber was überweisen auf meinem Santander Konto? Es ist ja momentan geliehenes Geld von der Santander Bank was ich zur Verfügung gestellt bekommen habe. Aber wie sieht jetzt die Rückzahlung aus? Was soll ich machen? Warten bis die mir was vom Konto abziehen oder selber was überweisen?

...zur Frage

Prozesskostenhilfebewilligung mit Ratenzahlung?

Folgender Sachverhalt liegt vor:

Ich habe vor 3 Jahren mir einen Fachanwalt aufgesucht und gegen Rückzahlungsforderungen des Jobcententers dem Anwalt bevollmächtigt Klage zu erheben.

Der Streitwert lautet: 1700 Euro

Während des Verfahrens wurde ich 2x vom Anwalt kontaktiert. Ich sollte meine persönlichen/wirtschaftlichen Verhältnisse darlegen- PKH

Dies tat ich. Nun nach fast 3 Jahren erhielt ich Post vom Sozialgericht. In dem Schreiben steht drinn, dass mir PKH in Form einer Ratenzahlung (10 Raten a 114 Euro) bewilligt wird. Dort steht auch drinn: "Die Zahlungseinstellung wird angeordnet, wenn die voraussichtlich entstehenden Rechtsanwaltsgebühren gedeckt sind. Eine Abrechnung Ihrer Zahlungen mit den festgesetzten Kosten erhalten Sie nach Erledigung des Verfahrens.

--- PKH wäre mir nicht bewilligt worden, wenn die Klage mehrerer Bescheide ohne Aussicht auf Erfolg ist.

Muss ich wenn ein Teil gewonnen wird, in dem Fall die 10 Raten a 114 Euro und noch den verlorenen Streitwert zahlen?

...zur Frage

Geldstrafe Gericht, Fragen zur Ratenzahlung?

Hallo, ich hab durch eine Dummheit eine Geldstrafe vom Gericht bekommen in Höhe von 600 Euro. Ich habe eine Ratenzahlung vereinbart da ich in der Ausbildung noch bin, dies wurde auch genehmigt ( 50 Euro ). also 12 mal 50 muss ich jetz zahlen. Wenn ich jetzt einen Monat mal 100 euro überweise kann ich dann den Monat darauf die 50 Euro weglassen weil ich quasi den Monat davor schon 2 Raten überwiesen habe ?. Mir geht es darum dass ich diesen Monat etwas besser da stehe und nächsten Monat es etwas enger wird, wegen Reperaturrechnungen für meinen Roller. Danke schonmal.

...zur Frage

Raten-größe bei Gerichtsvollzieher selbst festlegen?

Ich muss 3000 Euro zahlen, kann ich da eine Rate von 100 euro bei dem Gerichtsvollzieher machen? Wenn ich sag ich kann nichts mehr zahlen? fallen da weitere kosten an? oder ist da keine ratenzahlung möglich? danke

...zur Frage

Kann ich den gegnerischen Anwalt auf Raten bezahlen?

Ich habe eine Gerichtsverhandlung verloren. Damit meine Kosten erhöht werden wurde ein Anwalt zur Nebenklage zugelassen. Dieser Anwalt hat nun meinem Anwalt die Kostennote über 860 Euro geschickt. Er hat dazugeschrieben dass er keine Ratenzahlung akzeptiert. Ich kann aber nur per Raten zahlen. Ist es zulässig dass er keine Ratenzahlung akzeptiert ? Und was passiert wenn ich darauf bestehe ? Werde ich dann gepfändet ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?