Darf ich einem minderjährigen Zigaretten kaufen aber er zahlt mit Karte?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil die Kassierin wohl schlechte Laune hatte oder dien Geld nicht wollte.

Wenn du da Kippen kaufen willst und dir jemand die erlaubnis gegeben hat mit seiner Karte zu zahlen ist das absolut kein rechtliches Problem.

Aber in dem Fall war wohl offensichtlich das du sie dem 17 jährigen geben wolltest und das wollte die Frau wohl nicht.

Das ist dann abe rauch ihr gutes recht, die muss keinem was verkaufen.

Mit 17 darf er noch nicht rauchen und keine Kippen kaufen und Du darfst einem 17 jaehrigen auch keine Kippen zukommen lassen eigentlich, denn das verstoesst gegen das Jugendschutzgesetz.

Allerdings ist die Kassiererin dazu verpflichtet, das zu ueberpruefen und nur Kippen an volljaehrige rauszugeben. Und wenn er dann zahlt, dann muss sie davon ausgehen, dass er die Kippen auch raucht und haette dann sein Alter kontrollieren duerfen und nicht Deines. Und wenn das jemand mitkriegt, dann kriegt sie Aerger. Denn der Sinn des ganzen ist ja, dass nichts an Minderjaehrige gelangt und nicht, dass Volljaehrige das an Minderjaehrige weitergeben.

Was anderes ist es, wenn der offensichtlich Erziehungsberechtigte (und nicht ein gerade ein Jahr aelterer Freund)die Sachen kauft und der Minderjaehrige offensichtlich die Sachen aussucht, dann liegt das in der Verantwortung des Erziehungsberechtigten, das kann eine Kassiererin durchgehen lassen. Denn dann ist der Erziehungsberechtigte ja auch informiert ueber das Rauchen oder Trinken, in diesem Fall aber nicht.

Es ist völlig egal wer dem 17 jährigen die Kippen gibt. In der Öffentlichkeit wäre das OWI.

Wenn die Kippen auf Privatgelände weitergegeben werden, wäre das erstmal ok, außer man trägt damit zum rauchen in der öffentlichkeit bei.

Das wäre in dem Fall aber das Problem des Fragestellers und das nicht der Kassiererin.

0

Die Sache ist ganz einfach ^^ Der Kassiererin ist es im Endeffekt egal wer die Zigaretten raucht, aber es liegt daran: derjenige, der volljährig ist, muss bezahlen. Das hat etwas mit dem Jugendschutzgesetz zu tun. Ist mir letztens selber auch passiert. War mit einem Freund 2 Kästen Bier holen und er meinte, dass er noch Kippen braucht. Die Kassiererin meinte natürlich:"Ausweis". ich zeigte ihn vor, er hielt das Geld hin. un da meinte die Kassiererin dass der, der sie kauft bezahlen muss. Also zahlte ich die Zigaretten und ließ mir draußen das Geld wieder geben. Ganz einfach ;)

Das ist aber quatsch. Der Kaufvertrag kommt durch eine vereinbarung zustande, nicht durch das überreichen des Geldes.

Selbst wenn ein 5 jähriger das Geld "übergibt" ist es ein Vertrag zwischen dem 18 jährigen und dem Laden.

0

Darf man minderjährigem Familienmitglied Alkohol kaufen?

Hi zusammen,

kurze Frage. Ich bin jetzt mittlerweile 23 Jahre alt. Ich habe einen kleinen Cousin, der jetzt 15 geworden ist. Bei uns sind im Sommer immer mal wieder kleine Freiluft Partys. (Gibt keine Altersbegrenzung) Nunja er ist nun in dem Alter, dass er auch mal weg geht sofern die Partys das erlauben. Er hat mich schon des öfteren gefragt, ob ich ihm Alkohol kaufe. (Bier, kein Schnaps) Bis jetzt habe ich ihm immer gesagt dass ich das nicht machen kann/darf. Ich habe jetzt mal mit meiner Tante darüber geredet und sie meinte wenn er mal wieder frägt kann ich ihm schon mal ein Bier kaufen, aber ich soll darauf achten dass er nicht zu viel trinkt. Wie sieht das denn jetzt aus? Darf ich ihm überhaupt Alkohol kaufen? Wie schaut das aus, wenn die Polizei ihn kontrolliert weil er Alkohol trinkt? Darf ich das als Familienangehöriger? Muss ich, wenn ich das mache bei ihm bleiben oder darf ich auch selber weiter ziehen? Würde mich einfach mal interessieren … Bevor ich mich strafbar mache, weil normalerweise kaufe ich minderjährigen weder Alkohol, noch Zigaretten. Bei meinem kleinen Cousin würd ich das aber schon mal machen. Natürlich nur Bier und kein Schnaps!

Danke für eure Hilfe

Grüße

...zur Frage

Ab wan darf die polizei einen platzverweis genen Und minderjährigen zigaretten abnehmen?

Hallo, Darf die Polizei Platzverweis geben wenn man nur an einem ort steht und gerade eine raucht ohne etwas zu machen? Dürfen sie einem 17 jährigen ziharetten abnehmen Und wie lange gilt ein platzverweis wenn er nicht schriftlich ist darf man dan garnicht mehr an diesen ort auch wenn man hinmüste?

...zur Frage

Verkauf von Tabakwaren an Minderjährige?

In unserer Stadt gibt es ein Lotto-Geschäft, dass Minderjährigen ohne nach einem Ausweis zu fragen Zigaretten verkauft. Nicht jeder der Angestellten tut dies, jedoch einige geben diese ohne zu kontrollieren einfach raus. Meine kleine Schwester ist 16 und hat mir vor kurzem gesagt dass sie da schon seit 2 Jahren Zigaretten bekommt. Jetzt frage ich mich, ob man zur Polizei gehen sollte, bzw. Darf.... Ich habe es meinen Eltern noch nicht erzählt, aber ich bin sicher, dass sie auch sofort zur Polizei gehen würden.

...zur Frage

Hab ich richtig reagiert? (kassiererin, kasse, zigaretten, schleier)

Ja, alle! Ich arbeite z.Z. teilzeit in einem supermarkt. heute ist etwas vorgekommen, was sonst noch nie passiert ist und ich wollte mal eure meinung dazu hören.

eine person mit vollverschleierung wollte zigaretten kaufen.. der stimme nach war es eine frau.. ich konnte aber natürlich nicht sehen wie alt sie aussieht und hab dementsprechend die zigaretten nicht verkauft. weil nur wenn die leute älter als 27 aussehen, kann man auf das zeigen von ausweisdokument verzichten (laut mein chef).

die frau hat das nicht kapiert und diskussion angefangen.. aber ich bin bei meiner meinung geblieben.. recht wütend und fluchend hat sie dann den laden verlassen.

bei frauen mit normalen kopftuch oderso hab ich kein problem.. weil da sieht man das alter so ungefähr oder kann auf ausweis vergleichen.. aber heute war echt novum für mich!

ich weiß gerade in aktuellen themen ist burka etc. immer thema und ich will nix aufpushen odersonstwas sondern einfach nur wissen, ob das so richtig war oder wie ihr reagiert hättet.

danke

...zur Frage

Darf man mit Rucksack in Läden einkaufen?

Darf man mit einem großen Touren-Rucksack im Supermarkt einkaufen ? Wenn man bspw. auf durchreise ist, und sich Lebensmittel kaufen möchte. Darf man den großen Rucksack dann auf dem Rücken lassen, bspw. im Aldi oder Edeka. Oder muss man denn an die Kasse stellen ?

Und was wenn die Kassiererin misstrauisch wird und denkt man hätte da was geklautes drinn, darf ich dann verweigern dass die da reinschauen darf, und sagen dass es nur die Polizei darf ? Also hat die Kassiererin das recht dort alleine reinzuschauen bei Verdacht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?