Darf ich eine selbstgebaute Lampe verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf Amazon hab ich schon LED-Glühlampen aus China bestellt, die sich dann in der Praxis nicht mal als fingersicher erwiesen, will sagen daran hab ich mir tatsächlich beim Eindrehen einen gewischt.

Von daher würd ich anregen: Werd Amazon-Verkäufer. Ist eh die bessere Plattform gegenüber Ebay und die haben zwar ebenfalls komische Anforderungen, aber die betreffen eher die Verpackung für ihre Logistik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ob Du dafür haftbar gemacht werden würdest!

Du kannst nicht einfach Elektroartikel ohne Tüv Abnahme verkaufen - wenn irgendwas passiert, bis Du jedenfalls dran. Ausserdem musst Du eine Gewerbe anmelden - und ebay überprüft seine Händler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn Du selber konfigurierst und keine geeignete Ausbildung/Befähigung hast. Sobald Du etwas selber verdrahtest, musst Du Deine Produkte einzeln einer Prüfung nach DIN VDE 0701/0702 unterziehen, bevor sie auf den Markt dürfen. Sinnigerweise mit Seriennummer und Protokoll, damit die Mess- und Prüfdaten zugeordnet und nachgewiesen werden können.

Bei brennbarem Material fehlt außerdem die TÜV-Zertifizierung bzw. das CE-Zeichen. Das musst Du mit einer Musterprüfung beantragen. Hier wird z.B. getestet und festgelegt, welche Leistung das Leuchtmittel max. haben darf, damit das Material nicht überhitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mag ja sein, dass du stolz auf dein Produkt bist, aber mangels Nachfrage wirst du wenig Freude daran haben. Solange du aber privat verkaufst, gehst du keinerlei Garantie-Verpflichtung ein. Lass dich also nicht von anderen in Panik versetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein elektrisches Produkt muss den hiesigen Anforderungen entsprechen. Wenn die Fassungen Müll sind und dadurch ein Schaden entsteht, so kannst du haftbar gemacht werden. Wenn du das ganze in Deutschland in verkehr bringst, so musst du auch fpr die Entsorgung des Elektroschrott  ( WEEE ) eine Registrierung haben, die kostet viel Geld.

Du kannst so was natürlich auf Ebay verkaufen, aber die Abmahn-Hechte stehen schon in den Startlöchern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du Elektriker?
Nein? Du darfst mit 220 Volt nichts zusammenbauen.
Auch kannst es nicht prüfen und einen CE Aufkleber mit Zertifikat kannst auch nicht vergeben.

Wenn was passiert kommt man auf Dich zurück.

Lass es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
electrician 27.06.2016, 10:13

Wie soll er auch mit 220 V arbeiten.

Unser Netz hat seit 1987 (29 Jahre !) 230 V...

0

Was möchtest Du wissen?