Darf ich eine Prämie von einem Zitschriften-Abo behalten obwohl ich sie sofort wieder gekündigt habe

2 Antworten

Wenn du das Abo innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist (14 Tage) gekündigt hast, ist kein Vertrag zustandegekommen. Wenn der Verlag dir dann trotzdem die Prämie zusendet, ist das eine "Zusendung unbestellter Ware" und damit nach dem UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) verboten.

Du kannst mit der Prämie machen, was du willst. Keiner kann dich zur Herausgabe, Rücksendung oder Bezahlung der Prämie zwingen.

Aus Erfahrung kann ich dir sagen,dass du die Prämie trotz der schnellen Kündigung behalten darfst,das steht auch meistens im Kleingedruckten.Bei einigen Abos bekommst du erst die Prämie,wenn du das 1.Mal gezahlt hast,was ja hier nicht der Fall zu sein scheint.

Yello strom mit prämie auch mit schufa?

hey leute ich hab gestern bei yello angerufen und wollte ein stromvertrag plus machen und warte bis heute noch auf den bestätigungs mail. Dazu gab es ein smart tv den ich mir ausgesucht habe. Jetzt zur frage funktioniert dies auch mit einen einen shufa eintrag? Danke in vorraus.

...zur Frage

Gratiszeitschrift wieder loswerden?

Ich habe neulich bei einer Umfrage teilgenommen und dafür sieben Wochen lang kostenlos eine Wochenzeitschrift erhalten. Danach ist die Zeitung aber ja kostenpflichtig und ich habe den Zettel verloren, auf dem die Kontaktemail und vermutlich auch meine Kundennummer oder so stand. Ich möchte die Zeitschrift aber nicht weiter beziehen. Wie werde ich sie jetzt wieder los?

...zur Frage

kioskpresse.de Autobild-Abo seriös?

Hallo,

Ich möchte mir ein Autobild-Abo vorerst einmal für 3 Monate bestellen (muss mich zwischen AutoBild, Auto Zeitung und Auto Motor Sport entscheiden). Bei kioskpresse.de habe ich gesehen, dass es ein Angebot gibt, dass man nur 29,90€ für 13 Hefte (3 Monate) zahlen muss, und 8 Wochen nach Zahlungseingang mit Lastschrift einen 30€ Amazongutschein erhält. Dann hätte man am Ende ja praktisch 10 cent "gewinn" gemacht, wenn man den Amazongutschein braucht, und früh genug kündigt. Nun stelle ich mir die Frage, ob dieses Angebot wirklich echt und seriös ist, da es wirklich zu gut klingt.

Vielen Dank für eure Antworten im Vorraus :) Auch Erfahrungen mit anderen Vertreibern und Tipps oder Empfehlungen nehme ich gerne :)

...zur Frage

Eismann Unterschrift vor der Haustür: Folgen?

Also, heute bin ich einem Katalog Austeiler von Eismann begegnet. Ich kam gerade von der Schule und er war vor der Haustür, also konnte ich ihn schlecht vermeiden. Er hat mir einen Katalog gegeben und ich musste meinen Name, meine Nummer und eine Unterschrift hinterlassen. Er hat mir auf dem Zettel gezeigt das ich durch die Unterschrift nichts kaufen und das sie nur einmal anrufen werden. Meine Frage wäre nun ob das schlimmer Folgen haben wir ? Ich bezweifle das ich etwas Abboniert habe da ich keine weiteren Daten angegeben haben und ich glaube sogar das der Mann meinen Nachnamen falsch notiert hat. Ich bin ebenfalls erst Minderjährig,15, also kann ich doch gar keinen Vertrag eingehen oder ? Wir haben auch nicht vor den Anruf entgegen zu nehmen, da ich im Internet gelesen haben, dass einen dabei vieles angedreht wird. Ich wäre sehr froh über eine hilfreiche Antwort oder vielleicht sogar Erfahrungsberichte Vielen Dank im voraus :)

...zur Frage

Abo Falle / kündigen aber wie?

Habe gestern ein Abo getätigt.
Wo stand, wenn man eine sms an die Nummer  schreibt mit Stopp oder halt wird es sofort gekündigt.
Hat aber nicht funktioniert.
Wie bekomme ich das jetzt am besten gekündigt? Das sind sonst 5€ in der Woche

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?