Darf ich eine Luftpistole im Motorroller transpotieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Allerdings ist das Führen einer Waffe erlaubt." - Nicht ganz richtig. Der Transport zum vom Bedürfnis gedeckten Ort (z.B. Schießstand und zurück) ist erlaubt. Aber auch eine Luftpistole darf nicht ohne Grund im Roller/Auto spazieren gefahren werden. Diesbezüglich unterscheidet sich das Führen der Lupi nicht von einer scharfen Waffe. Wichtig ist auch die Idee, dass "tragen" nicht gleich "führen" ist. Auch der Transport im Kofferraum kann "führen" sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland ist die Verwendung der Luftpistole gesetzlich verankert. Bis zu einer Mündungsenergie von 7,5 Joule, dürfen die Luftpistolen, an Personen, die das 18.Lebensjahr erreicht haben, verkauft werden. Diese Luftpistolen müssen aber das "F-im-Fünfeck", als Markierung tragen. Allerdings ist es gesetzlich untersagt, dass die Luftpistole in der Öffentlichkeit getragen wird. Hier ist es völlig unerheblich, ob die Waffe geladen ist, oder nicht. Das Tragen von Waffen in der Öffentlichkeit wäre nur erlaubt, wenn die Person, die die Waffe trägt, über einen Waffenschein verfügt. Für die Luftpistole wird aber nie ein Waffenschein ausgestellt, wodurch es auch nie eine Rechtfertigung gibt, dass die Waffe in der Öffentlichkeit getragen werden darf. Allerdings ist das Führen einer Waffe erlaubt. Da die Luftpistole im Schießsport eingesetzt wird, könnte diese sonst nie transportiert werden. 

Die Luftpistole darf aber nicht schussbereit und nicht zugriffsbereit sein. Die Luftpistole muss also ungeladen, in einer Verpackung transportiert werden, die nicht sofort dem Zugriff frei ist. Das Schießen auf einem Schießplatz, oder auf einem privaten Grundstück, ist erlaubnisfrei. Allerdings muss beim Schießen auf dem privaten Gelände gewährleistet sein, dass die Munitin, das Grundstück nicht verlassen kann. Hier muss also das Grundstück entweder durch Zäune oder dergleichen abgesichert werden, oder aber es weist so eine Größe auf, dass die Munition nicht über die Grenzen geraten kann. Damit die Luftpistole geschossen werden darf, gilt in Deutschland die Regelung, dass die Person das Alter von 12 Jahren erreicht haben muss. Es gibt hier aber auch Sonderregelungen, die dieses Alter auf 10 Jahre herabsetzen lassen.

Hoffe ich konnte dir helfen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?