Darf ich eine kurzfristige Beschäftigung annehmen, wenn Eltern Wohngeld bekommen?

2 Antworten

Weshalb fragst Du nicht direkt bei der Wohngeldstelle nach? Dort liegen Eure Unterlagen, somit können sie Dir genau sagen, ob Du zusätzlich in der Familie etwas zu verdienen darfst und trotzdem am Wohngeld Deiner Eltern sich nichts ändert.

Ja darfst du !Mfg.

Danke für Ihre Antwort. Können Sie mir bitte sagen, woher Sie es wissen ?

0

Wieviel darf man steuerfrei im Jahr verdienen?

Guten Tag,

Ich bin grade mit meinem Abitur fertig geworden und habe mich nach einem Job umgeguckt (als Überbrückung zum Studium nächstes Jahr).

Im Internet (Wikipedia) steht, dass man "2017 gepl. 8.820 €" Steuerfrei verdienen darf.

Momentan habe ich einen 450 Euro Job und würde so in den verbleibenden 9 Monaten 4050 Euro verdienen dürfen. Mein Chef ist aber bereit zu sagen, ich kann mit einem neuen Vertrag länger arbeiten und somit mehr verdienen.

Auf der anderen Seite habe ich gehört, wenn man mehr als 450 Euro im Monat verdient, muss man Steuern zahlen.

Auf der Seite habe ich gecheckt, ab welchem Wert ich Steuern zahlen müsste.

https://www.instaff.jobs/arbeitsrecht/kurzfristige-beschaeftigung-lohnsteuer

Dort gibt es ab einer Beschäftigung von 270 Tagen die Möglichkeit 5339€ zu verdienen ohne Steuern zu bezahlen.

Was ist denn nun richtig? Darf ich auch theoretisch an 180 Tagen 5339€ verdienen ohne Steuern zu bezahlen? Oder gar 8820€, wie Wikipedia sagt?

...zur Frage

450€ Job und kurzfristige Beschäftigung in Kombination?

Seit einiger Zeit übe ich einen 450-€ job aus neben der Schulzeit. Nun beende ich die schule mit dem Abitur Und möchte in der Zeit zwischen schulende und studiumbeginn gerne noch eine kurzfristige Beschäftigung aufnehmen bei der ich 1- 2 Monate jeweils ca. 1500€ verdienen Könnte. Nun meine fragen dazu: ist dies überhaupt möglich? Bekomme ich dadurch irgendwelche steuerlichen oder andere Nachteile? Ich wäre eoch sehr dankbar für eure Hilfe.

...zur Frage

Was tun wenn man KEIN GELD für eine Wohnung hat?

Kurz zu meiner Situation. Bin über 18 und fange im September eine Ausbildung an in der ich monatlich ca. 700€ netto bekomme. Brauche unbedingt eine eigene Wohnung. Verstehe mich mit meinem Stiefvater nicht und der will mich auch raus haben. Auf jeden Fall brauch ich eine eigene Wohnung ! Was für Hilfen könnte ich beziehen? Ich versteh leider nicht ab wann man Bafög berechtigt ist und ab wann Wohngeld! Habe etliche Sachen drüber gelesen aber irgendwie weiß ich jetzt genauso viel wie davor! Habt ihr Tipps?

P.S Bitte keine Sachen wie kläre doch das mit deinem Stiefvater. Das ist KEINE Option.

...zur Frage

Bekommen meine Eltern dann trotz meiner beschäftigung noch Kindergeld und muss ich dann Steuern zahlen?

Ich habe momentan eine kurzfristige Beschäftigung, jedoch würde ich zusätzlich gerne auch noch einen 450-Euro-Job annehmen.

...zur Frage

Arbeiten trotz Wohngeld?

Hallo,

Ich bin 16 Jahre alt und hätte eine Frage was das Thema Wohngeld und Arbeit betrifft. Meine Mutter bekommt seit ein paar Jahren Wohngeld und ich als 16 Jährige Schülerin wollte fragen.. wenn ich jetzt irgendwo einen Ferienjob annehmen würde oder als 450 Jobberin anfangen würde, würden die meiner Mutter das Wohngeld streichen?

LG

...zur Frage

Wohngeld. Muss eine kurzfristige beschäftigung gemeldet werden wenn die Eltern wohngeld bekommen,Habe dies nicht gemacht da ich dachte das es nicht nötig sei?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?