Darf ich eine Katze in meiner Wohnung halten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da musst Du in den Mietvertrag schauen.

Meistens steht aber drin, Haustiere (nicht Kleintiere) nach Absprache, nur nach Genehmigung oder so ähnlich.

Wenn Haustiere nicht ausdrücklich erlaubt sind, musst Du auf jeden Fall fragen und falls Du die Erlaubnis bekommst, diese unbedingt schriftlich geben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch ja

 Ich habe zwei Katzen und wohne auch in einer Mietwohnung unser Vermieter hat aber auch nicht zu den Tieren gesagt deshalb bin ich mir zu 100% sicher das du Tiere im Haus halten darfst. 

Ich rate dir trotzdem um Nummer sicher zu sein ihn einfach anzusprechen wenn er im gleichen Haus wohnt kannst du ihn ja einfach fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da solltest du dringend in deinen Mietvertrag schauen. Es gibt schon mehrere Gerichtsurteile aber kein Grunsatzurteil also ist es nicht abschließend geklärt. Solange niemand eine wirkliche Krankheit gegen Tiere hat oder so spricht einer Katze nichts gegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es keine Freigängerkatze werden soll, solltest du dir so oder so ZWEI holen. Unabhängig von der Frage, denn die wurde ja bereits beantwortet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maaramoon
06.07.2016, 15:08

Ja das hätte ich auch gemacht :) alleine ist doof! Aber danke!

0
Kommentar von Lapushish
06.07.2016, 15:08

Gerne :)

0

An deiner Stelle würde ich die Vermieter fragen, fragen kostet nichts. Außerdem glaube ich nicht das sie nein sagen werden auch wenn jemand eine Katzenallergie hätte die Katze bleibt ja bei dir in der Wohnung:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?