Darf ich eine Asylbewerberin heiraten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Asyl könnt ihr Heiraten, aber habt deswegen noch keine Sonderrechte in den EU Ländern, wo ihr gelandet seit.Ihr seit ja nur Asyler. Das ist was anderes wie bei EU Bürgern. Wenn ihr wider  in Syrien seit, nach dem Krieg, wird diese Hochzeit vermutlich auch nicht anerkannt.

Du hast vorläufigen subsidiären Schutz erhalten ?, dann bist Du ja kein Asylant mit den gesamten Rechten lt. der Genfer Flüchtlingskonvention u. EU Flüchtlingsrechten..

somit hängt es davon ab, ob Du eine Erlaubnis bekommst außerhalb der BRD zu sein. Falls ja könnt ihr in Holland heiraten, wenn Eure Papiere alle stimmen/gültig sind... denn es dürfen ja auch Illegale heiraten...

 Aber die Frau darf nicht herkommen, denn Flüchtlinge haben seit Neusten erstmal für 2 Jahre kein Recht auf Fam.zusammenführung.. 

wenn Du länger hier lebst und nachweislich Deinen und den Lebensunterhalt der Frau ohne Sozialleistungen bestreiten kannst, erst dann hat ein Antrag auf Fam.zusammenführung eine Erfolgsaussicht.

Als erstes sollte wohl die Familie beiderseits mit der Hochzeit einverstanden sein. Als erstes sollte dieses geklärt sein.

Habt ihr beide die für eine Heirat in Holland nötigen Dokumente?

Danke für Ihre Antwort :)

Ich habe schon, aber sie hat ihre Syrische Reisepass abgegeben und bekommt sie nur eine Ausweis, mit diesem Ausweis darf sie nur innerhalb Holland fahren aber es ist keine richtige Ausweis, da sie noch kein Interview gemacht hat.

0
@joliosyr

Klar, in Deutschland könnt ihr nicht heiraten, wenn dann nur in Holland und mit nach Deutschland kannst du sie nicht nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?