Darf ich ein von mir entworfenes Design oder Gemälde verkaufen, das beispielsweise eine Filmfigur darstellt, verletzt man hier irgendwie das Urheberrecht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Urheberrecht ist sehr streng geworden, aber durch die Strenge der Gesetze haben viele Probleme, aber sie machen so Kleinigkeiten trotzdem, weil die Firmen werden sich schon beschweren, wenn sie ein Problem haben, bis dahin machen sie einfach weiter, denn wo kein Kläger, da kein Angeklagter und Werbung auch wenn sie nicht von ihnen stammt schadet ja nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pr3diXx
19.09.2016, 20:49

Genau das denke ich mir eben auch, es gibt doch tausende Shirts auf denen Filmfiguren usw. drauf sind, haben die sich alle die Rechte dafür gekauft?

0

gemäß

"UrhG § 23 Bearbeitungen und Umgestaltungen

Bearbeitungen oder andere Umgestaltungen des Werkes dürfen nur mit
Einwilligung des Urhebers des bearbeiteten oder umgestalteten Werkes
veröffentlicht oder verwertet werden"

sind auch Kopien nicht erlaubt, selbst bei einer eigenen Kreation. Es besteht zudem die Gefahr, dass die Figur geschützt ist. Daher wäre es sicherer, wenn du nach dem Einzelfall recherchierst oder es am Besten nicht verkaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Figuren sind ebenfalls geistiges Eigentum. Da frag mal Nintendo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?