Darf ich ein Victorinox Huntsman in der Hosentasche bei mir führen und gilt dieses als Waffe oder Werkzeug?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sagen das kommt darauf an, wo du damit hinwillst.

Im Alltag kein Problem, auf Flughäfen, Veranstaltungen etc. eher nicht dabei haben.

Danke, auf Flughäfen nehme ich das natürlich nicht mit.

0

Du darfst es in Deutschland in der Hosentasche mit Dir führen, auch auf Veranstaltungen, auch unter 18, es gilt nicht als Waffe, die Klinge ist nicht mit einer Hand feststellbar.

Die Bestimmungen im Luftverkehr haben nichts mit dem deutschen WaffG zu tun, sie basieren auf internationalen IATA Abkommen, da darfst Du auch keine Schraubenzieher, Nagelfeilen, Kombizangen usw. dabei haben, Du könntest ja unterwegs z.B. die Flügel abschrauben.

 

Es ist verboten, einhändig Feststellbare Messer mit einer Klingenlänge von mehr als 12cm zu führen, für kürzere Messer, oder solche, die nicht einhändig bedienbar sind, gilt immerhin die Einschränkung, dass es nicht an öffentlichen Veranstaltungen geführt werden darf.

du hast da etwas verwechselt: 12 cm gilt für Feststehende; der Rest wird hier bestimmt noch von Messer Enthusiasten erklärt

1

Teilweise richtig, nur noch das mit den feststehenden und klappbaren auseinanderhalten (klappbare haben keine Längenbegrenzung) und man kann die Antwort so lassen!

Der richtige Satz aus dem Waffengesetz lautet übrigens so:

Messer mit einhändig feststellbarer Klinge (Einhandmesser) oder feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cm ..zu führen

Was ODER bedeutet ist jetzt klar und so eine falsche Antwort wird nie wieder kommen? - dann ist es gut!

1

Was möchtest Du wissen?