Darf ich ein versehentlich an meinem Fahrrad befestigtes Fahrradschloss aufknacken?

9 Antworten

es handelt sich hierbei juristisch um eine verbotene eigenmacht. das heisst diese person hat DEIN EIGENTUM (fahrrad)durch das abschliessen deiner möglichkeit zur freien verfügung entzogen. dadurch bist du berechtigt dich dieser verbotenen eigenmacht mittels der besitzwehr/besitzkehr notfalls mit gewalt zu erwehren. also völlig korrekte vorgehensweise wie du es gemacht hast. eine versuchte unterschlagung gibt es im deutschen recht übrigens nicht. eine unterschlagung setzt eine wegnahme oder zur verfügung stellung voraus die nicht zurück gegeben wird. wohl aber könntest du ihn wegen nötigung belangen, da er dich genötigt hat etwas zu tun oder zu unterlassen (aufwand zum öffnen / das fahrrad zu benutzen) das nicht deinem freien willen entsprach.

Ich hätte ihm gegengerechnet, wieviel Zeit es Dich gekostet hat, jemanden zu finden, der Dir beim Knacken hilft - denn Du wolltest ja sicherlich irgendwohin (Termin und so). Hätte ihn auch gefragt, ob er sich gerne an Deinem Fahrrad bereichern wollte. "Aus Versehen" wird man sein Schloß kaum um ein fremdes Fahrrad schlingen. Mir ist das jedenfalls noch nie passiert!

Findet sich am eigenen Fahrrad plötzlich ein fremdes Schloss, darf der Radbesitzer das Schloss knacken. Das gilt auch dann, wenn jemand aus Versehen das Schloss dort befestigt hat. So sehen es jedenfalls die Gerichte. Du darfst dich dagegen mit Gewalt wehren und das Schloss knacken, selbst wenn es sich um ein teures Exemplar handelt. Darauf, dass der Eigner des Schlosses zurückkehrt, um es selber zu öffnen, muss nicht gewartet werden.

Schön, daß es die Gerichte auch so sehen!

1

Wie kriegt man ein Fahrradschloss möglichst ohne viel Gewalt und ohne bolzenschneider auf?

Hab meinen schlüssel verloren und habe Angst das jemand mir mein Fahrrad klaut. Es ist abgeschlossen aber es könnte ein anderer kommen und das Schloss mit einem bolzenschneider durchschneiden

...zur Frage

sucht die Polizei an fahrrädern Fingerabdrücke?!

Halloo, Ich habe heute ein Fahrrad geklaut und es dann woanders abgeschlossen mit einem 1€ Schloss, den man leicht kaputt machen kann abgeschlossen, Der Besitzer vom Fahrrad stand vor dem Fahrrad und rief die Polizei an, schließlich kamen sie auch, meine Fingerabdrücke sind auch bei der Polizei.. Meine frage an euch, BITTE BEANTWORTET SIE MIR SCHNELL!! IST HEUTE PASSIERT!! Wird die Polizei das Fahrrad einfach aufknacken und es dem Besitzer geben und Gut ist alles? oder wird die Polizei das aufknacken, nach Fingerabdrücken nach schauen und dann dem Besitzer geben? ich hab so eine ANGST :( Bitte beantwortet sie mir was sie machen werden wenn jemand eine Ahnung hat :( will keine Antworten mit ''hättest dus garnicht machen sollen'' hab es auch Gerafft, wird niemals mehr vorkommen :( BITTE SCHNELL EINE ANTWORT!! :(

...zur Frage

Fahrradschloss knacken-kosten

Hey, ich habe meinen FahrradSchlüssel verloren. Wie teuer ist es ca das schloss zu knacken? Oder kann ich das irgendwie selber machen ?

LG und danke im vorraus ! :)

...zur Frage

Wieviel sollte man für ein gutes Fahrradschloss investieren?

Ich habe mir gerade ein super teures Fahrrad gekauft und möchte es so gut es geht schützen. Schlösser gibt es ja einige und irgendwie haben die aus dem Fahrradladen mich nicht wirklich überzeugt. Wieviel sollte man den nun eigentlich für ein richtig gutes Schloss investieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?