Darf ich ein Verbrechen zum Beweis filmen?

3 Antworten

In dem falle wäre es erlaubt wenn du den täter im falle eines hausfriedensbruchs beim video ihm bittest dein grundstück zu verlassen. falls autokennzeichen etc zu sehen sind würde ich diese zensieren aber wenn du das video zu 100% privaten zwecken verwendest ohne es in das internet zu stellen darfst du das zensieren lassen.

Erlaubt ja, kann aber vor Gericht nicht als Beweis dienen.

Ja, das ist erlaubt.

Warum wird man sofort als asozial betrachtet wenn man jemandem im Zug den Sitzplatz neben sich verweigert, wohl gemerkt mit guter Begründung?

Vorhin beim Einsteigen in den Zug wollte sich jemand neben mich setzen, ich habe dann abgelehnt weil ich den Platz neben mir für meinen Zwillingsbruder, der noch eben auf dem Klo war freigehalten habe

Für denjenigen war das dann auch kein Thema, derjenige war sehr verständnisvoll und es waren noch genügend andere Plätze frei, aber nach knapp 30 Sekunden fingen 3 Damen mitleren Alters gegenüber vom Gang an ganz ungeniert über mich und die Jugend von heute zu tratschen und herzuziehen

Es kann doch nicht sein das man sofort Hauptgesprächsthema im negativen Sinn wird nur weil man mit guter Begründung einen Platz für jemanden der eben noch auf dem Klo ist freihält, zumal wegen mir niemand stehen musste

Ist sowas ein Beweis dafür wie verkniffen und spießig die Gesellschaft ist und noch viel wichtiger, muss man sich sowas gefallen lassen ?

...zur Frage

Kann die Polizei mein Standort ermitteln obwohl das Handy sich im „Flugmodus“ befand?

Hallo. Ich habe ein riesiges Problem und stecke in Schwierigkeiten ! Ich werde bezichtigt eine sehr schwere Straftat begangen zu haben und derzeit sieht es für mich gemäß Polizeilicher Aktenlage nicht gut für mich aus. Gradewegen schon deshalb weil mich ein Augenzeuge beim verüben dieser schweren Tat beobachtet haben will und mich wohl wiedererkannt hat. Allerdings bin ich unschuldig und kann dies nicht beweisen, geschweige den mein Alibi belegen.

Dieses Verbrechen das mir nachgesagt wird ist so heftig, dass die LKA Polizei Berlin sich die Standort-Daten meins Mobilfunkanbieters einholt. Am besagten Tattag zur Tatuhrzeit habe ich zuhause geschlafen und weiß das sich zu dieser Zeit mein Handy im sogenannten „Flugmodus“ befand !

Dies wäre der einige Handfeste Beweis dafür das ich nicht in Tatortnähe war!

Zu meine Frage: Ist es möglich das die Mobilfunk-Masten meine Position/Standort registrieren obwohl Flugmodus eingeschaltet ist???? Im Flugmodus kann man schließlich ja auch die Polizei (110) und die Feuerwehr (112) anrufen! Bedeutet das denn nicht auch, das die Verbindung nicht zu 100% gekappt ist??

Ich habe ein Apple iPhone 6 und die Funktion „Flugmodus“ eingeschaltet gehabt!

Wird die Polizei meine Unschuld damit ermitteln oder nicht??

Bedanke mich für jede hilfreiche Antwort von Euch.

...zur Frage

Darf man Menschen filmen?

Hallou,

ich sehe mir öfters Rage Videos an, wo Amerikaner Streit haben (in der Öffentlichkeit) und die filmen sich dabei gegenseitig mit den Handys.

Ist es in Deutschland erlaubt, einfach Leute zu filmen mit denen man redet.
Oder allgemein Leute zu filmen, die in der Öffentlichkeit rumstehen.

Wenn jetzt eine fremde Person auf mich zu kommen würde und mich einfach filmen würde, dürfte ich dieser Person dann weh tun, wenn sie nicht aufhört zu filmen und ich mehrmals freundlich drum gebeten habe

LG

...zur Frage

Mann glaubt, dass er mit einem Kind sexchattet - in Wahrheit Erwachsener Warum ist das strafbar?

In Amerika heißt dieses System "perverted justice", bei dem sich Erwachsene als Kinder ausgeben, um potentielle Triebtäter aufzuspüren und dann den Behörden zu melden. Es gibt auch eine Serie mit Chris Hansen, in der man diese Täter in ein Haus mit einer erwachsenen, aber wie ein Kind wirkenden Schauspielerin lockt, diese filmt und dann auch noch interviewt, bevor sie von der Polizei festgenommen werden.

Was hat diese Person aber für Straftaten begangen? Wenn er nur mit Erwachsenen chattet und nur gegenüber Erwachsenen sexuelle Handlungen beschreibt und sich in diesem Haus nur mit einer Erwachsenen unterhält - wo bleibt da das Tatobjekt Kind? Wieso ist das bitte strafbar und vor Gericht anerkannt?

...zur Frage

Kann man seine Waffen jmd anderem übertragen/schenken?

Hallo,

folgender Fall: Jemand hat eine Waffensammlung (Soft-Air-Guns, Schwerter, Messer....), die ihm bei einer Wohnungsdurchsuchung (wegen einer anderen Sache) abgenommen wurden. Derjenige hat keinen Waffensammlerpass oder Waffenbesitzschein, aber ihm wurde von der Polizei jetzt gesagt, er kann die Waffen wieder abholen, wenn er diesen Schein vorlegen kann. Das Problem ist, dass er vor ein paar Jahren mal eine Trunkenheitsfahrt hatte und auch wegen Diebstahl eine Verurteilung hatte, bei der er mehr als 60 Tagessätze zahlen musste. Ich habe im Internet gelesen, dass man Schwierigkeiten kriegt, den WBS zu erhalten, wenn man mal Straftaten begangen hat oder suchtgefährdet ist (was man ihm ja so auslegen könnte wenn er eine Trunkenheitsfahrt hatte).

Da er die Sammlung aber gerne wiederhaben möchte und Angst hat, sie nicht zu bekommen weil er eben o.g. Schwierigkeiten haben wird, ist die Frage, ob er durch einen "Schenkungsvertrag" oder irgendeine andere Weise seine Waffensammlung jemandem übertragen kann, der einen Waffenschein hat? So dass nicht er selbst, sondern der Bekannte mit dem Waffenschein die Waffen bei der Polizei abholen kann?

Kennt sich jemand aus?

...zur Frage

Ist das Verschweigen von Verbrechen illegal?

Der TItel sagt es eigentlich schon. 
Ich meine damit, ob das Verschweigen von Morden o. Ä. illegal ist, wenn im Nachhinein herauskommt, dass man davon wusste, und man somit den Täter gedeckt hat. Ich meine damit AUSDRÜCKLICH NICHT eine Falschaussage!

Interessieren würde mich diese Thematik auch in Hinsicht auf kleinere Verbrechen bzw. Vergehen, z. B. Drogenhandel, Drogenbesitz, Waffenbesitz, Nötigung, Körperverletzung usw. 

Anders gestellt, die Frage: Ist man verpflichtet, Straftaten zu melden?

Die Frage bezieht sich dabei ausdrücklich NCIHT auf den moralischen Aspekt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?