Darf ich ein Urheberechtlich geschütztes Logo offensichtlich verfremden?

3 Antworten

Streng genommen ist es nicht erlaubt.

§ 23 UrhG

"Bearbeitungen oder andere Umgestaltungen des Werkes dürfen nur mit Einwilligung des Urhebers des bearbeiteten oder umgestalteten Werkes veröffentlicht oder verwertet werden."

Das wird voraussichtlich Probleme geben.

Wenn, dann muss das ursprüngliche Logo nicht nur vom Text her, sondern auch vom Bild her so stark verfremdet werden, dass es urheberrechtlich dann wieder als "eigenes Werk" gelten darf.

Zunächst einmal sind Logos i.d.R. nicht urheberrechtlich sondern markenrechtlich geschützt. Es kommt darauf an, ob du die Marke wirtschaftlich ausnutzt oder verächtlich machst (beides verboten) oder dich mit ihr inhaltlich auseinandersetzt (Z.B. MacDonalds-Logo als MCDiabetes) bzw. einfach nur künstlerisch damit beschäftigst.

Mehr dazu hier siehe schmunzelkunst.de/saq.htm#marken

Und hier ein Nintendo-Schriftzug mit anderem Text: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/wirtschaft-kann-auch-kunst-endlich-ehrliche-werbung-1.1395388-10

Das scheint alles legal zu sein. Ärger geben kann es aber natürlich auch, wenn man formaljuristisch im Recht ist.

Ist es erleubt/Legitim ein Adidas Logo/Trefoil Logo auf sein Shirt zu malen oder drucken?

Hallo, Ich habe mir ein Blanko Tshirt Top gekauft, und habe schon im Internet gesehen, dass manche das Trefoil Logo oder die Adidas Streifen ohne Schriftzug auf ihr Shirt gemacht haben. Ich bin ein großer Fan von dem Film Summer Wars und dort trägt mein Lieblings Charakter immer Tops, die mit einem Adidas Logo verseht sind. Daher habe ich auch die Frage ob es Legitim ist ein Markenlogo für den Privatengebrauch auf ein Tshirt oder so zudrucken??

Ich will da nicht in Teufelsküchen kommen. Ein Jurastudent, der ein bekannter von mir ist, hat gemeint das es wohl Legal wäre, wenn ich das Logo ohne Schriftzug für meinen Privatgebrauch auf ein Shirt mache, wohl vorausgesetzt dass ich das alleine mache und nicht in eine Druckerei gehe.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?