Darf ich ein Mädchen zurückschlagen, welches mir eine Ohrfeige gegeben hat?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lieber Christopher2010,

ich nehme an, dass Sie ein Junge sind. Die Beschimpfung als Schwuchtel ist für ein Junge in Ihrem Alter ein Starkes Stück. Haben Sie Freunde oder einen Lehrer, zu dem Sie Vertrauen haben? Fragen Sie doch diese Menschen, was diese tun würden – geteiltes Leid ist halbes Leid.

Ich weiss, dass man in Ihrer Situation in sich selbst gefangen sein kann und nicht weiss, wie man reagieren soll. Ich denke, dass das was ich tun würde eine Mischung von Folgendem sein würde. Erstens hilf Dir selbst, so hilft Dir Gott – also Selbsthilfe. Und Zweitens die Ratschläge Ihrer Eltern, Lehrer oder Mitschüler.

Ausserdem würde ich nicht mit gleichwertigen Schimpfwörtern zurückschimpfen, statt du fetter Ar*** könnte man sagen du Stinktier oder Stinksocke. Ich bin viel älter als Sie, ich denke, dass Sie als junger Mensch kreativ genug sind eigene, nicht so böse Schimpfwörter zu erfinden.

Übrigens schlagen tut man nicht, auch Mädchen und Frauen dürfen dies auch nicht tun. Männer und Jungs sind keine Menschen zweiter Klasse, mit denen Mädchen und Frauen tun und lassen können, was sie wollen.

Daniel Neuhaus, Schweiz

Mann als Opfer/häusliche Gewalt gegen Männer

http://www.mann-als-opfer.com

"So hilft dir Gott"? Ohja, ein toller Ratschlag. Und wenn Gott gerade keine Zeit hat, dann wende dich an den Jabbawocky oder die Zahnfee.

0

Im Affekt und in Notwehr darfst Du Dich unmittelbar angemessen verteidigen. Es ist dabei völlig egal welchem Geschlecht der Dich Angreifende hat...Du mußt Dich nicht schlagen lassen..der zuerst schlägt ist immer im Unrecht..m.l.G.h

Wenn Sie dich zuerst schlägt ist es gerechtfertigt zurück zu schlagen. Wenn Sie Dich nur verbal angreift eher nicht.

Wie soll man reagieren, wenn man auf der Straße angepöbelt oder geschlagen wird?

Hallo zusammen,

Ich (16 jahre alt und ein Mädchen) bin heute mit meiner Freundin (15 jahre) mit dem Hund raus gegangen. Es wurde schon dunkel und wir sind einen Waldweg entlanggegangen. Auf unseren Rückweg sahen wir dann viele Mädchen, die auf einer Parkbank saßen. Allesamt trugen kurze Röcke und Ohrringe wie Autoreifen und mindestens die Hälfte trugen Piercings in der Nase usw ( Nicht jeder der sowas trägt ist so wie die Personen, die ich jetzt beschreibe, aber manchmal kann man schon an der Kleidung erahnen, welche Person da vor einen steht). Ich glaube es waren 6 Mädchen und sie waren ca.14-17 Jahre alt (bei denen erkennt man das ja nicht) Ich wohne in einer nicht so netten Gegend und wurde schon oft von solchen Mädchen bleidigt und bin das eigentlich schon gewohnt, aber da es schon dunkel war und ich solche Leute kenne bekam ich schon Angst. Ich hab versucht mir nichts anmerken zu lassen und einfach dran vorbeizugehen. EIn Mädchen, das kleiner als ich war und warscheinlich auch jünger, kam auf uns zu und behauptete ich habe ihre Freundin beleidigt. Ich bin immer ziemlich ängstlich und feige und habe mich auch noch nie geprügelt und versuche immer solchen Problemen aus dem Weg zu gehen, also meinte ich nur:" ne hab ich nicht wieso sollte ich lasst uns einfach in ruhe " ihre Freundin meinte ich würde lügen und die kleinere drohte, dass sie mich schlagen würde usw und alle lachten aus irgendeinen Grund. Ich bin einfach weitergegangen und das Mädchen vor mir her. dann ging sie wieder zurück und sie reifen uns Beleidigungen hinterher lachten und so was halt... meine Freundin ist leider nicht so Feige und ängstlich wie ich und sie meinte erstmal lachen zu müssen zwar nicht laut aber laut genug. Naja das war halt schlecht und dann kam sie wieder und schlug meiner Freundin auf den Hinterkopf und beleidigte ihre Mutter übel... Meine Freundin dann lauthals du hast nicht das recht mich zu berühren und so und dann kamen die anderen. ich hab dann versucht die zu beschwichtigen und hab gesagt, dass sie uns einfach weitergehen lassen sollten, nachdem sie uns so halb umkreisten. Ich glaube sie haben mir nicht zugehört naja dann schlug die kleinere nochmal auf meine Freundin ein und ich schubste sie weg weil ich echt nicht wusste was ich machen sollte und dann schubste irgendjemand mich weg und ich stolperte und ich fiel und jmd meinte ich soll mich raushalten und so..ich sah dann, dass die kleine Schlägerin voll mit meiner ferundin verkeilt war und meine freundin zog ihr an den Haaren. Ich stand da erstmal Feige daneben und dann hab ich die die auf meine freundin losging, in die seite getreten ( es ist mir im nachhinein sehr peinlich) dann lies sie sie los und wir rannten und ich glaube sie rannten uns nicht hinterher sondern lachten nur und riefen was.

nun nach den langen text meine fragen

haben wir richtig reagiert? hat jemand schonmal sowas erlebt? wie hättet ihr reagiert?

(falls ihr rechtschreibfehler seht tuts mir leid :) ) danke schonmal lg

...zur Frage

Gewalt gegen Kinder/ Frauen: Warum werden Frauen/ Kinder auf bestimmte Art und bestimmte Stellen geschlagen (auf Po oder mit einem Handtuch)?

Ich habe mich mit dem Thema Gewalt gegen Frauen und Kinder beschäftigt und es gibt unglaublich viele Opfer und oft wird es einfach unter den Tisch gekehrt. Nachbarn, Freunde, etc. halten den Mund. Was mich interessiert warum schlagen z.B. Väter oder auch Mütter ihre Kinder auf den Po? Damit es keine Spuren hinterlässt? Weil dies besonders demütigend ist (blanker Po, fast nackt, hilflos)? Ist das nicht noch viel perfider wie eine Ohrfeige? Warum werden Hilfsmittel wie ein Handtuch genutzt um damit auf den Arm zu schlagen= Weil es auch keine Spuren hinterlässt? Warum wird geschlagen? Aus Unsicherheit, Machtwunsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?