Darf ich ein Firmenauto fahren?

8 Antworten

Das kommt darauf an, ob dein Vater auf dem Firmenwagen als Alleinfahrer eingetragen ist, kannst du es nicht. Es könnte auch sein, dass die Firma verbietet, dass ein Dritter das Fahrzeug bewegt. Dann müsste dein Vater für Schäden aufkommen.

'So viel ich weiß, darf ein Firmenauto nur von demjenigen gefahren werden dem die Firma das Auto gegeben hat. In diesem Fall dann also nur von deinem Vater. Vielleicht würden die aber eine Ausnahme machen, wenn er da nachfragt. Das hat Versicherungstechnische Gründe, Würdest du mit dem Wagen einen Unfall machen, würde die Versicherung wahrscheinlich nicht zahlen udn die Kosten hängen dann bei der Firma und damit letzlich bei deinem Vater und dir.

Der Arbeitgeben hat auch nichts dagegen. Jetzt ist die Frage wo der Arbeitgeber überall anrufen muss, damit ich die Kiste fahren darf? Also in der Verischerung aufjedenfall .. wars das?

Was möchtest Du wissen?