Darf ich ein Band-Logo auf ein Shirt drucken? -Urheberrechtsverletzung ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"(2) Dritten ist es untersagt, ohne Zustimmung des Inhabers der Marke im geschäftlichen Verkehr" zu benutzen. http://www.gesetze-im-internet.de/markeng/__14.html

Das tust du ja nicht.

Manche Drucker haben aber Angst, sie würden sich der Beihilfe an einer Marken-Verletzung oder an einer Urheberrechts-Verletzung schuldig machen - was bei Hemden, die nicht aus Papier sind, eher unwahrscheinlich ist. Siehe http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__53.html

Gruß aus Berlin, Gerd

Das heißt also, wenn ich das nur für mich mache, was ja auch der Plan ist, kann ich das Logo benutzen? Super Dankeschön! Dann werde ich das probieren und sehe ja, was der Shirtdruck dazu sagt :D

0
@LorinaPalina123

Internet-Drucker zicken häufig rum. Der lokale Copyshop hat mit Privatkopien selten Probleme.

Gruß aus Berlin, Gerd

0

Wenn du das T-Shirt nur für dich machst und nicht verkaufst oder das Logo als dein eigenes ausgibst darfst du dir das machen lassen, das ist  "FanArt"

Du darfst dir das Logo auch als Tattoo stechen lassen da kann auch keiner sagen "Verboten weil es ein Copyright ist" 

Der einzige der da Probleme bekommen kann ist der T-Shirt Hersteller , weil der ein Urheberrecht berücksichtigen muss.

Was möchtest Du wissen?