Darf ich ein Ausweisdokument falten (Papier, kein Plastik)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Um alles nochmal zusammenzufassen.

JA, du darfst den vorläufigen Ausweis falten damit er in die Brieftasche passt.

Nein, du musst deinen Ausweis NICHT ständig mit dir führen. Du musst ihn zwar vielleicht beim kauf von Alkohol - und Tabakwaren vorzeigen, aber nicht STÄNDIG mit dir führen.

Eine generelle Mitführpflicht von personalausweis oder Reisepass exiztiert entegegen weit verbreiteter Meinung NICHT. Nach dem Personalausweisgesetz ist man nur zum Besitz eines Ausweisdokumentes verpflichtet. Mehr nicht.

Wenn du weißt das die Ausweise Eigentum der BRD sind, müsstest du das eigentlich auch wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ComputeriFreak, 

meinen Personalausweis, meinen Führerschein und meinen Fahrzeugschein trage ich zwar nicht am Körper, aber doch stets in Griffnähe. Auf Verlangen von Mitarbeitern zuständiger Behörden ist man verpflichtet, sich ausweisen zu können. Kann man das nicht, bedeutet das zumindest einen mehr oder weniger erheblichen Zeitverlust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComputeriFreak
31.10.2015, 13:18

Ganz genau und da ich nicht immer eine Tasche/Rucksack/Koffer mit mir führe in welchen in die Dokumente schonend aufbewahren könnte, will ich halt wissen, ob ich den Ausweis knicken darf, damit er ins Portemonnaie passt.

0

Laß den Ausweis doch einfach zu hause, den mußt du doch nicht rumschleppen. Auf Reisen kannst du ihn ins Handgepäck tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComputeriFreak
31.10.2015, 12:25

Nein, in meinem Supermarkt muss jeder Kunde beim Kauf von Spirituosen und Tabakwaren seinen Ausweis vorlegen. Jeder Kassierer der diesem nicht nachgeht wird gefeuert, wenn der Filialleiter davon Wind bekommt. 
Und da es doch des öfteren vorkommt, dass ich nach der Arbeit einkaufen gehe und da vielleicht auch mal ne Flasche Wein dabei ist, muss ich meinen Ausweis eigentlich immer dabei haben. 
Außerdem musst du dich vor der Polizei ausweisen können. Wenn du das nicht vor Ort tun kannst, ist dein Tag im Prinzip gelaufen.

0

du musst ihn nicht die ganze zeit mit dir Rumschleppen. Mit Ausweispflicht ist nur gemeint, dass du einen besitzen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComputeriFreak
31.10.2015, 12:03

Und was ist, wenn ich vorhabe nach der Arbeit einkaufen zu gehen und einen dieser Kassierer erwische der für ne Flasche Wein selbst 60-jährige Opas nach dem Perso fragt? Passiert in meinem Supermarkt leider zu häufig.

0
Kommentar von leopold19
31.10.2015, 12:28

Du kannst deinen Führerschein vorzeigen. Der gilt auch als ausweisdokument wie der Personalausweis. Theoretisch reicht daß, wenn du zu einer verkehrskontrolle nur den Führerschein zeigst um dich auszuweisen

0

Ein Ausweisdokument würde ich nicht falten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComputeriFreak
31.10.2015, 12:04

Aber wie soll ich ihn denn sonst mitbekommen?

0

Ja, behalte ihn die ganze Zeit n der Hand! Gute Idee! *augenroll*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComputeriFreak
31.10.2015, 12:07

Hast du nen besseren Vorschlag? Man muss sich immerhin stets ausweisen können?

0

Was möchtest Du wissen?