Darf ich eigentlich einfach so meinen Minecraft-Ordner zippen und in einer Cloud abspeichern mit Mods oder ist das illegal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du deinen Minecraft ordner Zippst und auf eine Cloud hochlädst (auf die nur du Zugriff hast) ist es ein Backup deiner MC installtion, das ist erlaubt. Wäre das gleiche wenn du die Installation auf einen USB Stick zur Datensicherung kopierst. Die datei Öffentlich zur Verfügung zu stellen ist verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist erlaubt! ;) Keine Sorge! Solche Dinge sind von Mojang nicht verboten worden! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christoph1992m
21.01.2016, 10:11

Auch von den Moderstellern?

0
Kommentar von SlimeySan
21.01.2016, 10:16

ACHTUNG! Hab nochmal nachrecherchiert! Es ist verboten! 

0
Kommentar von CASIN0211
21.01.2016, 11:17

nein

0
Kommentar von CASIN0211
21.01.2016, 11:18

Nur wenn er die erlaubnis von jedem modder hat ist es erlaubt , wenn nicht verboteb , gibt er den downlode link aber nur privat 1-2 leuten ist es legal

0

Es is erlaubt.

Illegal ist des erst wenn die Zip datei für jeden zugänglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SlimeySan
21.01.2016, 10:13

Ich glaube auch dann nicht.

0
Kommentar von Christoph1992m
21.01.2016, 10:22

Das heißt wenn ich die Datei beispielsweise auf mediafire hochlade und mit Passwort versehe ist sie ja nicht für jeden zugänglich da ja nur ich das Passwort kenne oder?

0

ACHTUNG! Hab nochmal nachrecherchiert! Es ist verboten! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?