darf ich duschen , wenn ich stark erkältet bin? oder wirds dann schlimmer?

11 Antworten

Wärme ist bei einer Erkältung immer gut, gerade ein Bad. Auch duschen kannst du ohne Probleme. Das Badezimmer sollte dann natürlich warm sein und nach dem Duschen solltest du dich auch warm anziehen.

Duschen, wenn man krank ist, ist nicht schlimm! Aber jeden Tag zu duschen ist nicht gut, weil die Fettschicht um die Haut sich so auflöst! so ist man anfälliger für Krankheiten! Deswegen sollte man sich nicht übermäßig die Hände waschen, weil sie sonst austrocknen...

Bloedsinn! Ein heisses Bad ist sogar gut. Sauberkeit und Hygiene kann nicht falsch sein. Und die Waerme beim Baden/Duschen hilft sogar noch. Du solltest dich danach aber gut abtrocknen und nicht frieren. Am besten gehst du dann ins warme Bett und deckst dich zu.

Soll ich baden oder Duschen?

Ich (M14) habe folgendes Problem. Ich möchte eigentlich morgens Baden oder Duschen. Nun gibt es das Problem, dass wir eine transparente Dusche haben und die Wanne natürlich natürlich offen im Bad steht. Morgens muss sich aber unsere Familie frisch machen, weswegen immer wieder meine Mutter, mein Vater oder meine kleine Schwester reinkommen, welche mich dann natürlich sehen. Ich rasiere mich aber während ich Bade/Dusche und muss natürlich auch meine Eichel reinigen. Jetzt ist es mir nur ein bisschen unangenehm (ist aber nicht schlimm) , dass meine Familie mich so immer nackt sehen kann. Jetzt würdet ihr sagen, ich soll doch einfach Abends duschen/baden, wenn ich meine Ruhe habe. Jedoch komme ich 3 mal in der Woche erst spät vom Sport zurück und möchte dann auch ins Bett und was essen. Ich werde ab sofort auch an den anderen 4 Tagen Abends baden/Duschen, aber was mache ich dann an den anderen Tagen. Mittags/Nachmittags duschen/baden ist keine Option, weil meine Mutter meint, dass das zu unhygienisch ist. Wisst ihr was ich hier machen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?