Darf ich dieses Zeichen auf meiner Flecktarnjacke tragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde sagen ja, da dies kein offizielles Hoheitsabzeichen ist.
Wenn du nur eine Tarnjacke ohne Dienstgradabzeichen trägst und auch sonst nicht die komplette Uniform, bist du von einem echten Soldaten zu unterscheiden und daher geht das i.O.

Wovon man sich allerdings fernhalten sollte, ist der Bundesadler. Da reagieren einige Behörden etwas empfindlicher.

Abgesehen davon: soltest du nur deswegen "erwischt" werden, passiert m.M. gar nichts außer der Aufforderung, das Teil zu entfernen. Solange du nicht so tust, als wärst du tatsächlich Soldat "Amtsanmaßung", solange ist ein mögliches Delikt so lächerlich klein, dass das eh keinen interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamburger02
12.07.2016, 16:59

Danke fürn Stern

0

du kannst auf deine Klamotten nähen was immer du willst ( solange du nicht bei der Bundeswehr arbeitest )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackburn2014
11.07.2016, 14:25

Eben nicht, wenn du mal nach dem §132a googelst dann wirst du merken das man eben das nicht darf. Ob man nun ex. Bundeswehr Angehöriger ist oder nicht. Ex Soldatn haben soweit ich weiß extra Auflagen zwecks der Kleidung die sie nicht tragen dürfen. Was mich interessiert ist, ob diese Klettfahne, auch als Hoheitsabzeichen gilt oder nicht, da mir der §132a da etwas überaltet rüberkommt und keine entsprechenden Schlüsse gibt.

1

Klar kannst du. Es gibt auch "Deutschland" Uhren und Schminke für die Wange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?