Darf ich dieses Video so hochladen, oder ist es Strafbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

du hast ein Recht auf deine Meinung, solange sie nicht obszön, beleidigend, hasserfüllt dargestellt wird.

Wenn das nicht der fall ist, sollte das nicht das Problem sein.

Ich sehe, du hast Bilder von ihm in deinem Video, das könnte er striken lassen, sodass dein Video gelöscht wird & du eine Abmahnung erhälst.

Grüße

dupchen92 04.08.2017, 03:56

Mit einem Strike kann ich natürlich Leben, solange ich Gesetzlich nichts falsch mache :) Danke dir ! 

0

Lass es doch einfach sein, du bist erwachsen und zu alt für den Kindergarten (habe es nicht gesehen, muss ich auch nicht)

dupchen92 04.08.2017, 03:21

Das ist keine hilfreiche Antwort.... Manchmal kann man halt nicht einfach zugucken, wie schon bereits reiche Menschen den armen noch mehr Geld aus den Taschen ziehen. Meine Frage war aber, ob sowas Strafbar ist oder nicht

0
Kathyli88 04.08.2017, 03:25

Das passiert überall auf der Welt, und das wirst du nicht ändern können. Du machst dir nur unnötigen Stress. Über andere Leute Dinge im Internet zu behaupten die man nicht beweisen kann (und ich wette das kannst du nicht, ansonsten wäre es ein Fall für die Polizei), ist immer Rufschädigung oder sogar Rufmord. Je nschdem wie sehr diese Person schaden nimmt, dessen Arbeitsplatz oder Unternehmen (wie gesagt ich habe mir das Video nicht angesehen), kannst du auch auf Schadenersatz verklagt werden. Angenommen die Person verliert seinen Job, oder Kunden, Aufzräge, etc...das wäre ein berechneter Schaden. Ich würde solche Dinge lassen.

0
SneaZyADHD 04.08.2017, 03:32
@Kathyli88

Digga chill doch mal, er darf doch seine eigene Meinung öffentlich posten, wenn er dadurch vllt auch ein paar Menschen klar macht, das sie hierdurch abgezockt werden können und sich dies ein zweites Mal überlegen sollten

0
SneaZyADHD 04.08.2017, 03:33
@Kathyli88

Und tf laberst du noch so? 

und das wirst du nicht ändern können

Wenn niemand dagegen was unternimmt, bzw versucht zu unternehmen, und man es einfach durchgehen lässt, ist es dann besser, als wenn man Leute aufklärt und es dazu zu weniger Verlust kommt? Du bist echt hohl im Kopf

0
Kathyli88 04.08.2017, 03:39

Werde erwachsen Kind. Und lerne wie ein Mensch zu reden und nicht wie der unterbelichtete Jugendliche der du bist.

0
YTQuestions 04.08.2017, 08:09

Deine Antwort hat nichts mit der Frage zu tun. Er hat extra 

"...sondern lediglich darum, ob ich mich damit strafbar mache. Wenn ihr Stellen findet, die ich besser rauslassen sollte, sagt dies mir bitte !" geschrieben. 

0
Kathyli88 04.08.2017, 10:00

So jetzt habe ich mir das doch mal angeschaut bis zur Hälfte. Liebe Leute, es ist doch absolut klar, dass solche Leute einfach nur Abzocker sind. Im Internet gibt es allerlei teure Service Dienste für nichts greifbares. Seien es Wunderheiler, oder Leute die behaupten Flüche zu lösen, Leute die behaupten mit toten Verwandten zu reden, Leute die die Zukunft voraussehen, oder auch wie hier, ein Typ der Astralreisen verspricht. Überall liegen die Preise bei ein paar Hundert €. Die Kunden zahlen, und ihnen wird weiß gemacht dass ihnen geholfen wird. Sie bekommen eine tolle Zukunft vorausgesagt, denken sie seien von einem Fluch gelöst, denken sie wären geheilt, und in einigen Fällen klappt das wahrscheinlich auch, weil sie so sehr daran glauben, dass es ihnen von nun sogar wirklich gesundheitlich besser geht, oder sie positiver in die Zukunft schauen. Aber bei vielen klappt das eben auch nicht. Diese Abzocker leben auch recht gefährlich indem sie ihre Identität preisgeben und es in der Regel genug Leute gibt, die auf solche Leute sauer sind. Aber im Endeffekt ist es nicht strafbar was der Typ macht und wieviel Geld er dafür verlangt. Freie Preispolitik. Es wird ja nicht verschleiert und fällt dann plötzlich an Kosten an, weil es nur in den AGB erwähnt wäre. Jeder kann also selbst entscheiden ob er das Geld ausgeben will oder nicht. Und das Video über das hier gefragt wurde, ist ebenfalls nicht strafbar, abgesehen von der Verwendung der Bilder an welchen er keine Rechte hat. Er könnte tatsächlich wegen dem Recht am eigenen Bild zivilrechtlich verklagt werden. Und mit einem guten Anwalt vielleicht sogar zusätzlich noch auf Schadenersatz.

0
dupchen92 04.08.2017, 14:09
@Kathyli88

Danke dir ! Das war doch mal eine hilfreiche Antwort :) Ja ich überlege auch die Bilder rauszunehmen. Mein Ziel ist es eigentlich nicht, dass seine Produkte nicht mehr gekauft werden, sondern eigentlich nur, dass die Leute die Rosarote-Brille abnehmen, wenn die seine Videos schauen ( Was natürlich auch den Kauf beeinträchtigen kann ). Ich bin es einfach satt, dass er alles offensichtlich fälscht, aber niemand darüber spricht. Es ist auch eigentlich gar nicht meine Aufgabe, aber ich bin besonders extrem enttäuscht, da ich einer der Abbos von ihm wahr und er Anfangs das ganze Marketing-Zeug nicht gemacht hat. Ich hab lange zugesehen, aber jetzt hab ich genug.

Danke dir jedenfalls für die Antwort ! ich werde das Video mal noch ein ganzes Stück bearbeiten. Nimmt mich YouTube dafür nicht in Schutz, dass die Bilder von YouTube stammen? Sind ja eigentlich öffentliche Bilder und er ist eine Person des öffentlichen Lebens. ( Die anderen Bilder stammen von anderen öffentlichen Seiten )

0

Du kannst dafür keine Anzeige erhalten, da du laut Absatz 5 GG Freie Meinungsäußerung hast, was hier auf jeden Fall zutrifft

Er könnte dein Video aber vllt striken lassen, da du Bilder von ihm in deinem Video benutzt hast, wo du wahrscheinlich nicht die Rechte trägst, falls er es sehen sollte

Was möchtest Du wissen?