3 Antworten

Du darfst es mitführen, da es ein feststehendes Messer mit einer Klingenlänge von 10,5cm ist. Ich denke der Aufbrechhaken zählt nicht als Waffeneigenschaft, da er ja ursprünglich für das Öffnen der Bauchdecke eines Tieres gedacht ist und nicht um Menschen zu verletzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Klinge bei diesem feststehendem Messer unter 12cm liegt, ist es erlaubt das Messer zu führen ( WffG § 42a)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?