4 Antworten

Hallo,

so wie sich das liest, darfst du ihn fahren.

Ich muss allerdings zugeben, dass mir "CEE-Zulassung" nichts sagt. Kann aber sein, dass die Italiener in Verbindung mit dem Wort "Karte" damit die Unterlagen für die EG-BE meinen.

Der Auspuff muss speziell für dieses Motorrad geprüft und zugelassen und mit dem E-Prüfzeichen und einer Prüfnummer versehen sein. Wenn das der Fall ist, dann ist es in Ordnung.

Außerdem solltest du klären, wo bei der Z800 der Katalysator verbaut ist. Denn ohne diesen erlischt auch mit E-Prüfzeichen die Betriebserlaubnis.

In der Beschreibung steht dazu leider nichts und da er ja angeblich aus dem "Racing-Bereich" kommt, hat er sicher keinen Katalysator. Auch frage ich mich, was die mit Verbindungsrohr meinen. Sollte das der Krümmer sein, hast du dann mit ziemlicher Sicherheit keinen Katalysator mehr.

"Bei der Slip-On Variante ist das Spezifische 60mm-Verbindungsrohr im Set Enthalten."

Durchsuche mal das Internet. Da gibt es reihenweise Nachfragen zu Auspuffanlagen und Endschalldämpfern von SC-Projekt und ob man die fahren darf oder nicht.

Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, dann solltest du bei SC-Projekt direkt nachfragen oder ...

... dich besser nach einem anderen Zubehör-Auspuff umsehen.

Viele Grüße

Michael

Wenn die Angaben der Internetseite stimmen darfst du damit legal fahren.

Jedoch darf ich dich auch auf "Roadsitalia" aufmerksam machen qualität ist super, der Preis noch viel besser mit e Prüfzeichen auch kein Problem.

http://www.scarichimoto.org/en/145-exhaust-z800-auspuff-z800

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Ja, die anderen von SC Project haben meines Wissens aber keine Zulassung :D

"Gemäß den EU-Bestimmungen" wäre mir zu dünn. 

Was möchtest Du wissen?