Darf ich die Pille von meiner Freundin holen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese beiden Pillen enthalten unterschiedliche Wirkstoffe. Damit wird dir keiner der beiden Hersteller mehr den vollen Schutz versprecchen können.

Besser irgendeine Pille als gar keine Pille, aber besonders schlau war das nicht. Aber gefährlich für deine Gesundheit dürfte es auch nicht sein.

Nimm einfach ab morgen deine eigene Pille ganz normal weiter, aber an deiner Stelle würde ich jetzt die nächsten 7 Tage zusätzlich mit Kondom verhüten.

Ausnahme: Wenn du in der dritten Ennahmewoche bist. Dann gehst du einfach ab morgen in die Pause und - wichtig! - rechnest den Tag mit der "Fremdpille" als ersten Pausentag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenimeni
02.07.2016, 12:21

Okay vielen Dank!!!

0

Warum macht man so einen Quatsch? Ich persönlich denke nicht, dass du durch eine einmalige Einnahme ein Risiko für deine Gesundheit besteht. Ob die Pille in diesem Monat aber noch wirkt...?

Wenn du ganz sicher sein willst, kannst du dich telefonisch an eine Vergiftungszentrale in deiner Nähe wenden, die stehen für solche Fragen tag und nacht zur Verfügung. Die werden dich beruhigen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenimeni
02.07.2016, 12:22

Okay danke

0

Wenn sie die selben Wirkstoffe haben, ist das kein Problem.

Wenn nicht, dann hast du was Dummes getan.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenimeni
02.07.2016, 12:06

Wieso etwas dummes?

0
Kommentar von lenimeni
02.07.2016, 12:21

Aber was schlimmes kann das nicht passieren oder?
Danke trdm

0
Kommentar von lenimeni
02.07.2016, 12:24

Ins Krankenhaus aber nicht oder?

0

Schau mal bei den Inhaltsstoffen nach. Wenn die gleich sind ist es kein Problem. Die dosierung sollte auch möglichst gleich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenimeni
02.07.2016, 12:21

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?