Darf ich die Menschen in meinem Umfeld manipulieren?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Klar, du kannst ja machen was du willst, solange du die Menschen nicht beeintraechtigst.

Uebrigens versuchen die meisten, andere zu manipulieren, wenn sie ihre Meinung kundtun oder verkuenden. Alles ist mit allem verbunden, also manipulieren sich alle gegenseitig.

Natuerlich wird die negative Manipulation von Regierungen, weltlichen Fuehrern und anderen Gruppenvorstehern gerne eingesetzt, um das veehrte Volk in die richtige Richtung zu dirigieren, um nicht beluegen zu sagen oder von Manipulation zu sprechen.

Ist ja schon mal gut, dass du weisst, dass du andere manipulierst, die anderen wissen nicht mal, dass sie es machen, der bist du schon eine Stufe weiter und kannst sogar willentlich darauf verzichten, um noch bewusster zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier geht es nicht um Rechtmäßigkeit...

Es geht vielmehr darum  was du dir davon erhoffst und vor allem:

Warum !

Menschen, die andere zu manipulieren suchen, verfügen in der Regel über ein eher geringes Selbstwertgefühl - Intelligenz hin oder her...

Daran solltest du ehrlich und ernsthaft arbeiten, wenn du dich im Spiegel anschauen und Menschen als wirkliche Freunde gewinnen möchtest, die dich auch dann noch auffangen und zu dir stehen, wenn du mal am Boden bist...

Ich wünsch dir alles Gute - lern bitte schnellstmöglichst, dass sich die Welt nicht um dich und dein Ego dreht, dann klappt`s auch mit den wirklichen Werten im Leben...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

erst einmal weiß ich nicht so recht ob es sich bei dir noch um "gesundes" Selbstbewusstsein handelt oder du ein bisschen überheblich bist,
dafür kenne ich dich leider überhaupt nicht gut genug und kann auch nicht beurteilen inwiefern deine Angaben jetzt stimmen.

Sollte das Ganze allerdings stimmen, dann solltest du dir über Eines mal definitiv Gedanken machen:

Du sagst es funktioniert nur bei Leuten die du "analysiert" hast.
Analysiert inwiefern? Dann müsstest du doch auch eigentlich wissen ob die Person das so gewollt/hätte tun wollen oder nicht.
Wenn nicht, dann "zwingst" du sie dazu - wie ich finde ein ziemlich krasser Einschnitt in die persönliche Freiheit eines Jeden.
Die Person hat das Recht dazu zu tun was sie möchte, sich zu verhalten wie sie will und es für richtig hält, sofern sie dabei nicht gegen geltendes Recht verstößt.
Was du tust ist - meiner Meinung nach - nicht in Ordnung.

Du musst einfach darüber nachdenken ob das moralisch gesehen so "richtig" ist. Immerhin stellst du auch pauschal alle Anderen als dumm dar, was vielleicht für ein leicht überzogenes Selbstbild spricht.
Aber sollte es denn so stimmen, dann ist das definitiv nicht okay.
Auch andere Menschen haben das Recht auf freien Willen, Handlungsfreiheit... sie sind keine Spielzeuge die nur dazu da sind um dir zuzuarbeiten oder Gefallen zu tun.

Allein die Tatsache das du hier um Rat bittest zeigt ja auch, das du es eigentlich doch nicht so ganz in Ordnung findest, denn hättest du keine Bedenken würdest du einfach weitermachen.

Lass dir das nochmal durch den Kopf gehen...

LG
Utau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine besondere Gabe ist es auf jeden Fall. Aber ist es auch richtig, sie anzuwenden? An deiner Stelle würde ich es nicht. Allerdings ist das deine Entscheidung. Stell dir einfach vor, eine andere Person würde dich manipulieren und denke dann noch einmal darüber nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es mies, andere zu seinem Vorteil zu manipulieren. Das ist kein Talent sondern Charaktersache. Können tun das viele. Und glaub nicht, das bemerkt keiner. Die Leute in deinem Umfeld werden es bemerken und selbst die, die du manipuliert hast kommen irgendwann drauf. Das Ergebnis ist dann, das dich keiner mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
05.10.2016, 15:13

Jeder tut es. Mach dir da mal nix vor.

0
Kommentar von morianflundt
05.10.2016, 15:14

Bin mir da nicht sicher.. Wenn es jeder täte würden sie es merken

0

Das würde bedeuten, dass Du den anderen ihren Willen nimmst und ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass Du dazu in der Lage bist. Wenn es sich um kleine Gefälligkeiten handelt, werden die Leute dies bestimmt aus reiner Nettigkeit tun, aber ich glaube, dass kluge Menschen recht schnell einzuschätzen wissen, ob Du den Bogen überspannt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesetzlich ist es nicht verboten, moralisch ist es bedenklich bis niederträchtig und was die eigene Persönlichkeitsentwicklung betrifft... es führt mit hoher Wahrscheinlichkeit dazu eine einsame Intrigantin zu werden, die ihres Lebens nicht wirklich froh wird.

Die Lust an der Macht kann zu viel Verderben führen - für einen selbst und im Umfeld.

Nutz dein Fingerspitzengefühl für die Psyche anderer lieber umd deine Empathie auszubauen - damit wird man glücklicher - dauerhaft (ohne die Aufs und Abs).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morianflundt
05.10.2016, 15:09

meines Lebens bin ich durchaus froh.. Aber ich denke dass du damit recht hast

0
Kommentar von Bitterkraut
05.10.2016, 15:12

Gegenseitige Manipulation sind Alltag. Ich tu`s, du tust es, jeder tut es. Du machst es nur nicht bewußt, oder du hältst es nicht für Manipulation, aber glaub mir, du tust es auch.

0
Kommentar von morianflundt
05.10.2016, 15:13

interessante Diskussion die sich hier enwickelt

0
Kommentar von morianflundt
05.10.2016, 15:15

aber Fingerspitzengefühl trifft es ziemlich gut

0

Versteh mich nicht falsch, ich kenne Dich nicht und möchte Dich nicht angreifen, aber die Art wie Du darüber schreibst klingt etwas arrogant. Das nur mal so am Rande.

Ansonten denk ich Folgendes. Die Tatsache alleine, dass Du dein Anliegen hier zur Diskussion stellst, sagt doch eingentlich schon alles. Wenn Du selbst damit überhaupt keine Probleme hättest und mit Deinen Aktionen vollkommen im Reinen wärst, würdest Du Dich nicht an die community wenden. Hör doch einfach auf Dein Herz und mach was es Dir sagt.

Ich persönllich finde es moralisch verwerflich. Egal in welcher Hinsicht Du wen auch immer manipulierst. Selbst wenn es Deiner Ansicht nach zum Guten ist. Du hast schlicht und einfach nicht das Recht dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morianflundt
05.10.2016, 15:18

Du hast recht. bekommst dann mal den Stern für die beste Antwort und vielen Dank. Das arrogante habe ich mit Absicht so formuliert weil ich auf die Reaktionen gespannt war

0

Jeder ist in der Lage, andere Menschen zu manpulieren, sogar meine Hunde können das.

Du hast also nix besonderes vorzuweisen. Mach nur, ständige gegenseitige Manipulationen sind unter Menschen ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man es übertreibt und die dummen Leute das irgendwann mal checken, dann werden diese natürlich Maßnahmen ergreifen. Freunde werden sich abwenden, der Partner einen verlassen und überhaupt auch andere zwischenmenschliche Beziehungen belastet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke du überschätzt dich hier ein bisschen. Du bist nur einer unter vielen, der denkt er sei was besseres. Aber so ist es nun mal nicht. Der Großteil ist immer nur Durchschnitt.

Also wenn du denkst, du kannst Leute manipulieren mit deinem genialen Verstand, dann mach es ruhig. Leute werden sich von dir abwenden, weil du ganz offensichtlich ein selbstverliebter kleiner Scheißer bist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morianflundt
05.10.2016, 15:09

Das verletzt mich jetzt haha

0

Wenn Du das Wort manipulieren durch inspirieren ersetzt...und diese Deine Fähigkeit nicht nur zu Deinen Gunsten einsetzt....

Dann wird nicht nur Dir dies Vorteile bringen, sondern auch denjenigen die Du motiviert hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manipulieren ist eine Sache, die wenig mit Ehrlichkeit zu tun hat. Ich finde man sollte ganz ehrlich sagen, was man will, statt es sich auf manipulative Art zu holen ... es nimmt nämlich dem Anderen die Freiheit der eigenen Entscheidung. 

Sicher, ein bisschen Manipulation betreibt jeder mal, z.B. besonders nett sein weil man etwas erreichen will. Aber wenn es ein gewisses Maß überschreitet, dann ist es nicht OK, sondern sogar bedenktlich.

Du denkst die anderen merken es nicht und dass Du schlauer bist. Vielleicht übertölpelst Du sie auch und nutzt Schwächen aus. Aber glaube nicht, dass die dabei nicht unterbewusst ein Unbehagen fühlen, wenn Du sie zu Dingen bringst, die sie eigentlich nicht wollen. Auch wenn sie es in dem Moment nicht bewusst erkennen, so wissen sie doch hinterher, dass Du sie benutzt hast. 

Lies Dir mal diesen Artikel zur narzistischen Persönlichkeitsstörung durch (Fragebogen am Ende des Artikels verlinkt) und überlege dann selbst, ob Du in diese Kategorie  gehören möchtest. Wer manipuliert, benutzt nämlich andere Menschen zu seinem persönlichen Vorteil, das hat nichts charmantes!

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/psychopathen-fbi-profiler-erklaert-wie-man-sie-erkennt-a-963716.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morianflundt
05.10.2016, 15:16

vielen dank

0

Nein, das ist keine besondere Fähigkeit. Sicher manipuliert jeder mal in irgend einer Form, aber so mit System wie du das beschreibst, ist es ziemlich verwerflich und lässt einen "miesen" Charakter vermuten, der anderen Angst macht. Also beim Lesen lief es mir da schon kalt den Rücken runter....so berechnend :-(...........lass es also bitte sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich an als wärst du eine Hexe. Versuch´s mal bei den Islamisten, vielleicht kannst du bei denen das Gehirn wieder reinwaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bilde Dir nur nicht zu viel ein! Nur weil mancher zufällig in Deinem Sinne handelt, ist das  noch lange nicht nach Deinem Willen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morianflundt
05.10.2016, 15:11

eigentlich schade haha. Aber recht hast du wohl

1

Hallöchen, 

Ich sehe das nicht als Talent sondern als Schwäche...  Das du andere erst manipulieren musst um dich gut zu fühlen sagt ja eindeutig was aus...  Es ist ein Armutszeugnis... 

Es hat auch nix mit schlau sein zu tun...  

Und die Leute in deinem Unfällt werde das raus finden...  Wenn Sie es nicht schon längst wissen...  

Und das Ende des Liedes ist das völlig alleine zurück bleibst Wall keiner mehr was mit dir Zutun haben wollen...  

Wer mag schon Egoisten? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch ist Irgend wo was Besonderes und hat bestimmte Skills die andere nicht haben.
Das Problem bei dir ist, dass du dich für was besseres hältst und das deine manipulativen Fähigkeiten schlecht und nur eigennützig einsetzt.
Das Leben ist ein bisschen wie Star Wars und du bist auf der falschen Seite, mein junger Padawan.
Ach ja und von deinem Vater kannst du bestimmt noch viel lernen haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morianflundt
05.10.2016, 15:43

Ich bin dein Vater haha

0
Kommentar von morianflundt
05.10.2016, 15:44

ok werde dann mal die Seite wechseln und meine FÄHIGKEITEN für das Allgemeinwohl einsetzten haha

0
Kommentar von Morpheus94
05.10.2016, 15:55

tust du sowieso nicht da dir das Wohl anderer Menschen relativ egal ist haha

1

Du hast eine Gabe  trainiere diese Fähigkeit da diese dir im Leben behilflich sein kann
Alles was du machst ist nicht falsch da die Leute ja selbst und frei entscheiden dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In wie fern meinst du das? Hast du ein konkretes Beispiel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?