Darf ich die Lüftung von einer Heizung zur Garage hin bauen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die garage darf natürlich direkt an den Hauswirtschaftsraum angebaut werden. garage und Hauswirtschaftsraum dürfen sogar der gleiche raum sein. das habe ich schon gesehen und nicht nur in den USA.

was die be und entlüftung betrifft. wenns die zuluft für die Heizung ist, die muss von außen gezogen werden, wenn es ein raumluftunabhäniges gerät ist. bei raumluftabhänigen geräten, heute nicht mehr üblich, muss für eine ausreichende belüftung des heizraumes gesorgt sein. auch hier gilt. der heizraum darf, sofern das heizgerät nicht mehr wie 50 kW hat, so wohl im hauswirtschaftsraum als auch in der Garage untergebracht werden...

lg, Anna

Also, ganz so einfach ist das nicht, Heizung und Garage sind zu trennen. Laut der Garagenverordnung dürfen nur Fahrzeuge dort abgestellt werden. Nix weiter. Eine Therme oder Kessel schon gar nicht. Zwischen Garage und Wirtschaftsraum dürfen auf Gund des Brandschutzes keine Lüftungsöffnungen eingebaut werden. Stelle dir doch bitte mal vor, der Tank oder eine Benzinleitung ist nicht ganz dicht und diese Luft wird von dem Benner am Kessel angezogen. Eine Tür zwischen Wirtschaftsraum und Garage sind möglich, die Ausführung ist abhängig von der Kesselleistung. Wenn es nur um die Entlüftung vom Hauswirtschaftsraum geht. so könnte diese durch einen Kanal durch die Garage nach außen erfolgen.

Du meinst die Zuluftöffnung für die Heizung?

Das entscheidet der Schornsteinfeger, aber wenn die Garage belüftet sein sollte, dann würde ich kein Problem sehen.

Ich meine für die Heizugsanlage im Haus . Mein Freund meint das man das die Garage nicht zu dicht an dem Hauswirtschaftsraum bauen darf

0
@flotho

Ich habe noch nie gehört, dass eine Garage nicht neben einen Raum mit der Heizungsanlage gebaut werden darf.

0

Was möchtest Du wissen?