Darf ich die Auszählung der Wahlzettel beobachten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich - die Auszählung ist grundsätzlich öffentlich und darf von jedermann beobachtet werden (ist aber ziemlich langweilig - habe es schonmal gemacht).

Rechtsgrundlage: Bundeswahlgesetz - § 31 Öffentlichkeit der Wahlhandlung

Die Wahlhandlung ist öffentlich. Der Wahlvorstand kann Personen, die die Ordnung und Ruhe stören, aus dem Wahlraum verweisen.

(oder ein entsprechendes Landesgesetz)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich.

Du kannst sogar selber beim der Auszählung helfen. Wahlhelfer werden immer verzweifelt gesucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?